so weit...

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
so weit...
Kompilation von Marius Müller-Westernhagen
Genre(s) Rock

Veröffentlichung

2000

Label WEA / Halleluja Communications
Format(e) CD, Download, Stream
Anzahl der Titel 18 / 29
Laufzeit 77:26 (18)[1] / 129:27 (29)[2]

Produzent(en)

Dieter Krauthausen, Jay Stapley, Lothar Meid, Marius Müller-Westernhagen, Pete Wingfield, Peter Hesslein, René Tinner[3]

Chronologie
Radio Maria
(1998)
so weit... In den Wahnsinn
(2002)

so weit... (auch So weit ... - Best of Westernhagen[4]) ist ein Kompilationsalbum des deutschen Musikers Marius Müller-Westernhagen aus dem Jahr 2000. Westernhagen nannte das Album "so weit...", da er das Gefühl hatte, nur durch einen radikalen Schnitt noch einmal weiterzukommen und eine Zäsur machen musste. Er fühlte sich nach seiner letzten erfolgreichen Tour unfrei.[5] Das Album bekam Dreifach-Platin.[4]

Entstehung

Die meisten Titel der 18-Titel-Version wurden bereits auf den vorherigen Studioalben Halleluja, Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz, Geiler is' schon, Affentheater, Westernhagen, Radio Maria und Ja Ja veröffentlicht. Die zwei Aufnahmen "Rosanna" und "Du bist nicht allein" wurden erstmals veröffentlicht.[6] "Nimm mich mit 2000" ist eine Neuaufnahme des Titels "Nimm mich mit" aus dem Album Live (1990).

Auch die meisten Titel der Bonus-CD sind bereits zuvor veröffentlicht worden, unter anderem von den weiteren Studioalben Das erste Mal und Stinker. Bei dem Titel "Kein Gefühl [Affentheater-Session]" handelt es sich nicht um die erstmals auf dem Album Lausige Zeiten (1986) erschienene Fassung, sondern um eine Neuaufnahme, die im Rahmen der Aufnahmesessions für das Album Affentheater (1994) entstand. Fast alle Titel beider CDs wurden von Marius Müller-Westernhagen komponiert. "Wir waren noch Kinder" wurde von Peter Hesslein komponiert, der auch zwei Titel der Bonus-CD produziert hat. Alle Titel wurden von Tim Young in den Metropolis Studios in London neu gemastert oder remastert.[3]

Charts

Das Album erreichte Platz 2 der deutschen Charts, Platz 5 der österreichischen Charts und Platz 13 der Schweizer Charts.[7]

Titelliste

CD1
  1. Du bist nicht allein - 4:40
  2. Rosanna - 5:05
  3. Sexy - von dem Album Halleluja - 5:30
  4. Mit 18 - von dem Album Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz - 5:09
  5. Lass uns leben - von dem Album Geiler is' schon - 4:20
  6. Willenlos - von dem Album Affentheater - 3:25
  7. Es geht mir gut - von dem Album Affentheater - 4:47
  8. Nimm mich mit 2000 - 6:25
  9. Freiheit - von dem Album Westernhagen - 2:34
  10. Fertig - von dem Album Halleluja - 3:16
  11. Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz - von dem Album Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz - 2:45
  12. Wieder hier - von dem Album Radio Maria - 6:29
  13. Schweigen ist feige - von dem Album Affentheater - 3:29
  14. Rosi (Männer sind so schwach) - von dem Album Ja Ja - 4:36
  15. Weil ich dich liebe - von dem Album Halleluja - 4:45
  16. Steh' auf - von dem Album Ja Ja - 4:28
  17. Geiler is' schon - von dem Album Geiler is' schon - 2:18
  18. Johnny W. - von dem Album Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz - 3:25
Bonus-CD2
  1. Nur ein Traum - von dem Album Halleluja - 4:16
  2. Rosamunde - von dem Album Radio Maria - 3:40
  3. Taximann - von dem Album Das erste Mal - 5:24
  4. Tanz mit dem Teufel - von dem Album Affentheater - 4:01
  5. Supermann - von dem Album Radio Maria - 4:44
  6. Wir waren noch Kinder - von dem Album Das erste Mal - 4:21
  7. Krieg - von dem Album Ja Ja - 3:52
  8. Ganz und gar - von dem Album Westernhagen - 5:12
  9. Ladykiller - von dem Album Stinker - 3:56
  10. Kein Gefühl [Affentheater-Session] - 6:25
  11. Durch Deine Liebe - von dem Album Radio Maria - 6:10

Weblinks

Quellen