Nahaufnahme

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nahaufnahme
Studioalbum von Marius Müller-Westernhagen
Genre(s) Pop, Rock

Veröffentlichung

21. Februar 2005

Label More Records, Warner Music
Format(e) CD, LP
Anzahl der Titel 14
Laufzeit 59:11[1]

Produzent(en)

Dieter Krauthausen,
Jay Stapley,
Marius Müller-Westernhagen[2]

Studio(s)

Astoria Studio, London

Chronologie
In den Wahnsinn
(2002)
Nahaufnahme Wenn das Licht auf dich fällt
(2005)
Singleauskopplungen
14. Februar 2005 Eins
19. September 2005 Alles ist möglich

Nahaufnahme ist das 17. Studioalbum des deutschen Sängers Marius Müller-Westernhagen.

Das Album erschien am 21. Februar 2005 bei More Records/Warner Music. Es erreichte wie die Vorgängeralben Platz eins der deutschen Charts.[3] Oliver Ding von Plattentests.de schrieb: "Diese Nahaufnahme ist überaus routiniert, ein wenig behäbig, und nur selten wirklich langweilig." Er vergab 5 von 10 Punkten.[4] Joachim Gauger von Laut.de kritisierte, Westernhagen gebe sich "allzu bedeutungsschwanger und nähert sich zu sehr dem Schlager, wo er doch gewiss viel lieber Liedermacher heißen will." Er vergab 2 von 5 Sternen.[5]

Das Coverphoto wurde von Karl Lagerfeld erstellt. Weitere Photos für das Booklet stammen von Gerhard Steidl und Romney Müller-Westernhagen.[6]

Titelliste

  1. Versuch Dich zu erinnern - 7:10
  2. Alles ist möglich - 2:51
  3. Du entkommst mir nicht - 7:09
  4. Schweige still - 3:13
  5. Georgie - 2:37
  6. Eins - 4:07
  7. Willst Du tanzen - 3:57
  8. Gejammer - 3:46
  9. Mit dem Rücken zur Wand - 3:50
  10. Daneben - 3:36
  11. Ich wollte nie - 4:04
  12. Ignoranz - 4:09
  13. Liebst Du mich - 6:08
  14. So lange wir noch leben - 2:34

Weblinks

Quellen