Wieder hier

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wieder hier ist ein Lied von Marius Müller-Westernhagen. Es ist seine 38. Single, sie wurde am 21. September 1998 durch Warner Music als zweite Single aus seinem Album Radio Maria ausgekoppelt. Das Lied erreichte Platz 12 der deutschen Charts, in denen es 20 Wochen blieb.[1] Das Lied erschien neben der Album-Version in einer Short Version, die auch auf einigen Kompilationen zu finden ist.[1]

Hintergrund

Text und Musik stammen von Westernhagen selbst, der den Song gemeinsam mit Pete Wingfeld produzierte. Der langsame Song, der sich sowohl auf eine Heimatregion (etwa das Rhein-Ruhrgebiet) als auch auf eine Person oder beides beziehen kann, wird von Akustikgitarre und Klavier begleitet. Der Protagonist beschreibt seine Rückkehr nach Hause, er "rieche den Dreck" und "atme tief ein". Er sei "nie wirklich weg" gewesen und habe sich "nur versteckt". Das Single-Artwork stammt von Thomas Malzkorn.

Titelliste der Single

  1. Wieder hier - 4:36
  2. Liebe ist alles - 4:03
  3. Wieder hier (Album-Version) - 6:29

Weblinks

Quellen