Das erste Mal

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das erste Mal
Studioalbum von Marius Müller-Westernhagen
Genre(s) Pop, Rock[1]

Veröffentlichung

24. Januar 1975[2]

Aufnahmejahr 1974
Label WEA Musik GmbH
Format(e) CD, LP, Tape, Download, Stream
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 42:15[3]

Produzent(en)

Peter Hesslein

Studio(s)

Studio Maschen, bei Hamburg

Chronologie
- Das erste Mal Bittersüß
(1976)
Singleauskopplungen
1975 Wir waren noch Kinder / Wenn jemand stirbt
1975 Es geht mir wie Dir / Taximann[4]

Das erste Mal ist das Debütalbum des deutschen Sängers Marius Müller-Westernhagen. Es wurde über WEA Musik GmbH am 24. Januar 1975 veröffentlicht.

Hintergrund

Marius Müller-Westernhagen war seit Anfang der 1960er Jahre besonders als Schauspieler aktiv. Nach den zwei Singles "Gebt Bayern zurück an die Bayern" (1972) und "Celebration" (1974)[4] sowie den Titelsong in dem deutschen Film "Supermarkt" (1974)[5] veröffentlichte er mit "Das erste Mal" sein erstes Album. Das Coverfoto stammt von Amos Schliack, das Coverdesign von F. Froeb. Am 10. August 1994 erhielt das Album Gold.[6]

Der Titel "Marion aus Pinneberg" ist zuerst auf einer LP mit dem Titel "Hamburger Szene" (1974)[7] erschienen.[5]

Entstehung

Die Aufnahmen erfolgten vom 9. bis 30. Oktober 1974 im Studio Maschen bei Hamburg. Produziert wurde das Album von Peter Hesslein, der auch als Musiker beteiligt war.[6] An den Aufnahmen war die Hamburger Rockband "Lucifer’s Friend" beteiligt.[1] Das Album wurde von Tim Young in den Metropolis Studios in London digital neu aufgenommen und im Jahr 2000 neu veröffentlicht.[8]

Musiker

  • Peter Hesslein: Akustische Gitarre, E-Gitarre, Bottleneck-Gitarre, Perkussion
  • Peter Hecht: Steinway-Flügel, Orgel, Synthesizer, Celesta
  • Dieter Horns: Bass
  • Herbert Bornhold: Schlagzeug, Perkussion
  • Sheila McKinlay: Chor
  • Brigitte Blank: Chor
  • Ralle Oberpichler: Chor
  • Katrin Schaake: Stimme der Stewardess in "Fasten Seat Belt"

Titelliste

  1. Horsti - 4:27
  2. Wir waren noch Kinder - 4:23
  3. Marion aus Pinneberg - 2:46
  4. Taximann - 5:29
  5. Wenn jemand stirbt - 3:44
  6. Sie war auch dann noch da - 3:54
  7. Der Typ auf Zelle Nummer 10 - 6:01
  8. Fasten Seat Belt - 5:11
  9. Es geht mir wie Dir - 4:28
  10. Epilog - 1:52

Weblinks

Quellen