MS Gentur

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
MS Gentur bei der Hands Labelnight, 2013

MS Gentur ist ein deutsches Industrial-Projekt aus Raguhn-Jeßnitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt.[1]

Im Jahr 1999 veröffentlichte MS Gentur das Debütalbum "First Chapter" über das Dortmunder Label Hands Productions.[2] Es folgten in den nächsten knapp 10 Jahren nur Festivalauftritte und Beiträge zu Kompilationen wie "Industrial Frequencies Vol. 2" (1999), "Triton Compilation II" (2000), "Dark Awakening Vol. 1" (2002), "Forms Of Hands ..." und "Maschinenfest 2008" (2008),[3] aber keine weiteren Alben.

In den Jahren 1999, 2000 und 2008 trat MS Gentur beim Maschinenfest auf. Im Jahr 2000 trat MS Gentur beim Infest in England auf. 2000, 2002, 2005 und 2010 trat MS Gentur beim Wave-Gotik-Treffen in Leipzig auf.[4] In den Jahren 2001, 2003, 2004, 2008, 2009, 2012 und 2017 trat MS Gentur beim FORMS OF HANDS Festival auf. 2016 konnte MS Gentur bei FORMS OF HANDS aus familiären Gründen kurzfristig nicht teilnehmen und wurde durch Hysteresis ersetzt.[5] 2009 trat MS Gentur beim Summer Darkness Festival in den Niederlanden auf.

Erst fast 10 Jahre nach dem Debütalbum folgte mit dem Album "End_Chapter" vom 17. Oktober 2008 das zweite Album. Es enthält Aufnahmen zwischen 1997 und 2005. Unter den Titeln sind bis dahin unveröffentlichte Titel, vergriffene Titel und Titel von Kompilationen. Alle Titel wurden remastert.[2] Am 1. Januar 2016 trat MS Gentur bei der Hands Label Night in Berlin auf.[6]

MS Gentur war auch in In_Coma aktiv. Im Jahr 2001 veröffentlichte In_Coma das Album "Satisfaction 2001" über Karnak, einem Sublabel von Radio Luxor aus Italien. Mit Leif Künzel (Mono No Aware, Norm) war MS Gentur in den 2000er Jahren als MS Mono aktiv.

Diskografie (Alben)

  1. Physis - 3:47
  2. Oblivion - 4:14
  3. Lebensformen - 4:43
  4. Selfconstruct - 4:30
  5. No Reason - 7:31
  6. Final Fantasy - 4:02
  7. Desire - 4:05
  8. Nataraja - 6:24
  9. Noise Pig Mad - 3:52
  10. Feindsender - 3:49
  11. On The Way To The Peak Of - 10:38
  • 2008: End_Chapter, Hands Productions
  1. Hell_o - 3:24
  2. Metaluna - 5:31
  3. Manimal - 5:44
  4. Hausschlachtung - 7:10
  5. Physis - 3:46
  6. Stemcell - 4:04
  7. Industrial Area 1 - 6:14
  8. Polytox - 3:46
  9. Schwerkraft - 6:59
  10. A Man A Woman And A Knife - 4:03
  11. Smell The Ashes - 3:45
  12. Hard Hush - 6:40

Weblinks

Quellen