Niederlande

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nederland (niederländisch)
Nederlân (friesisch)

Niederlande
Flag of the Netherlands.svg
Royal coat of arms of the Netherlands.svg
Flagge Wappen
Wahlspruch: Je maintiendrai (französisch)
„Ich werde standhalten“
Hauptstadt Amsterdam
Regierungssitz Den Haag
Staatsform parlamentarische Monarchie
Regierungssystem parlamentarische Demokratie
Staatsoberhaupt König Willem-Alexander
Regierungschef Ministerpräsident Mark Rutte
Währung 1 Euro (EUR) = 100 Cent
1 US-Dollar (USD) = 100 Cent (BES-Inseln)
Unabhängigkeit 2. Juli 1581 (Proklamation)
1648 (Anerkennung im Westfälischen Frieden)
Nationalhymne Het Wilhelmus („Der Wilhelm“)
Nationalfeiertag 27. April (Koningsdag) (seit 2014)
Zeitzone UTC+1 MEZ
UTC+2 MESZ (März bis Oktober)
Kfz-Kennzeichen NL
ISO 3166 NL, NLD, 528
Internet-TLD .nl
Telefonvorwahl +31
Netherlands (+BES). administrative divisions - de (3x zoom).svg

Die Niederlande (niederländisch Nederland) sind neben Aruba, Curaçao und Sint Maarten einer von vier autonomen Landesteilen des Königreichs der Niederlande. Die parlamentarische Monarchie ist im nördlichen Teil Westeuropas an der Nordsee gelegen. Die Niederlande mit der Hauptstadt Amsterdam bilden mit Belgien und Luxemburg die Benelux-Staaten. Das Land gehört zur Europäischen Union. Etwa 16,8 Millionen Menschen lebten 2013 dort.[1] Staatsoberhaupt ist König Willem-Alexander (* 1967), Regierungschef Ministerpräsident Mark Rutte (* 1967).

Der Teilstaat der Niederlande gliedert sich wiederum in zwölf europäische Provinzen sowie in die drei Karibikinseln Bonaire, Sint Eustatius und Saba. Diese werden seit der Auflösung der Niederländischen Antillen im Oktober 2010 allesamt Besondere Gemeinden oder auch BES-Inseln genannt.

Literatur

Weblinks

Quellen

  1. Gesamtbevölkerung in den Niederlanden | De.statista.com