All My Faith Lost

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
All My Faith Lost
All My Faith Lost 2199557985 123023fc24 o.jpg
All My Faith Lost..., 2007
Herkunft Valvasone, Flag of Italy.svg Italien
Genre Romantic-Folk
Gründung 1999
Website allmyfaithlost.com
Gründungsmitglieder
Gesang, Gitarren,
Keyboard, Text, Grafik
Federico Salvador
Gitarre, Keyboard Francis M. Gri
Aktuelle Besetzung
Gesang, Flöte, Klavier,
Keyboard, Text
Viola Roccagli
Gesang, Gitarren,
Keyboard, Text, Grafik
Federico Salvador
Violine Fabio Polo
Gitarren Angelo Roccagli
Ehemalige Mitglieder
Gitarre, Keyboard Francis M. Gri
Gesang, Flöte Raffaella Missio
All My Faith Lost..., 2008
All My Faith Lost..., 2007

All My Faith Lost... ist eine italienische Romantic-Folk-Band aus Valvasone, Provinz Pordenone.

Bandgeschichte

Die Band wurde 1999 von Federico Salvador und Francis M. Gri gegründet. Zunächst schrieben und spielten sie Mittelalteliche Musik.[1] Nachdem die Sängerinnen und Flötistinnen Viola Roccagli und Raffaella Missio in die Band kamen, entschied sich die Band für das Genre Romantic-Folk. Wenig später entstand mit „Hollow Hills“ die erste Demo-CD.[2] Im Jahr 2003 kam Viola Roccagli fest hinzu und die Band nahm ihr erstes Album „Chamber Music“ auf. Auf dem Album waren Gedichte des irischen Schriftstellers James Joyce (1882-1941) vertont. Wegen Problemen mit dem Copyright wurde es nicht veröffentlicht. Aber es war die Basis für das erste offizielle Debütalbum „As You're Vanishing In Silence“ (2005), welches über das schwedische Label Cold Meat Industry veröffentlicht wurde.[3] Die Band hatte sich 2005 dem Indie-Label Cold Meat Industry angeschlossen.[1]

Nach den Aufnahmen von „Chamber Music“ verblieben Viola Roccagli und Federico Salvador alleine in der Band. Sie begannen trotzdem, Live-Konzerte zu geben. Sie traten vorwiegend in Italien auf und waren Support unter anderem für Sieben, The Vanishing, Picastro und Josephine Foster. 2006 nahmen sie das neue Album „The Hours“ auf, welches im August über Cold Meat Industry in Europa und Projekt Records in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde. Im Jahr 2007 war die Band auf Tour durch Deutschland und spielten dabei auf dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig.[3]

Das Album „In A Sea, In A Lake, In A River ... ... Or In A Teardrop“ (2009) wurde ursprünglich 2001 komponiert und aufgenommen. Ende 2008 wurde es remastert, [4] und 2009 in Russland über Infinite Fog Productions veröffentlicht.[5] Ebenfalls 2009 wurde das Album „Decade“ zum 10-jährigen Bandjubiläum veröffentlicht. Es wurde 2009 in Valvasone aufgenommen und gemixt.[6] Es folgten 2011 die EP „3 Hours Before“ und die Kompilation „Still White Air“. Die Kompilation wurde exklusiv für die Tour durch China veröffentlicht.[7] Im Jahr 2012 folgte die nächste EP „Rain Has Fallen All The Day“. Die Titel wurden bereits 2001/2002 in Valvasone und Arzene aufgenommen und sind auf dem Album „As You're Vanishing In Silence“ enthalten.[8]

2013 wurde das Album „Chamber Music“ dann veröffentlicht. Die Aufnahmen entstanden bereits 2003 und wurden wegen Copyrightproblemen damals nicht veröffentlicht.[9] Im Jahr 2014 folgte die EP „Redefine My Pure Faith“. Die Aufnahmen enstanden 2011 und 2013 in Valvasone. Das Cover stammt von Kristamas Klousch.[10] Die Titel sind Coversongs der US-amerikanischen Dark-Wave-Band Black Tape for a Blue Girl.[1] Die Titel stammen von deren Alben „The Rope“ (1986), „Remnants Of A Deeper Purity“ (1996), „As One Aflame Laid Bare By Desire“ (1999) und „With A Million Tear-Stained Memories“ (2003). Die EP erschien beim Label Projekt Records, welches 1983 von Sam Rosenthal von Black Tape for a Blue Girl gegründet wurde.

Diskografie (Alben)

  • 2000: Hollow Hills (EP)
  • 2002: In A Sea, In A Lake, In A River ... ... Or In A Teardrop, Sin Organisation
  • 2005: As You're Vanishing In Silence, Cold Meat Industry
  • 2007: The Hours, Cold Meat Industry / Projekt Records
  • 2009: Decade
  • 2011: 3 Hours Before (EP)
  • 2011: Still White Air, Pocket Records (Kompilation)
  • 2012: Rain Has Fallen All The Day (EP)
  • 2013: Chamber Music, Infinite Fog Productions
  • 2014: Redefine My Pure Faith, Projekt Records (EP)

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 Gothic Paradise | All My Faith Lost...
  2. LabelLos.de die Band- und Konzertdatenbank. - All My Faith Lost
  3. 3,0 3,1 All my faith lost... (OFFICIAL) - About | Facebook
  4. All My Faith Lost ... - In A Sea, In A Lake, In A River ... ... Or In A Teardrop (CD, Album) at Discogs
  5. All My Faith Lost ... - In A Sea, In A Lake, In A River ... ... Or In A Teardrop at Discogs
  6. All My Faith Lost ... - Decade (CD) at Discogs
  7. All My Faith Lost ... - Still White Air (CD) at Discogs
  8. All My Faith Lost ... - Rain Has Fallen All The Day (File) at Discogs
  9. All My Faith Lost ... - Chamber Music (CD, Album) at Discogs
  10. allmyfaithlost...* - Redefine My Pure Faith (CDr) at Discogs