Volksrepublik China

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
中华人民共和国
Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó
Volksrepublik China
Flag of the People's Republic of China.svg
National Emblem of the People's Republic of China.svg
Flagge Wappen
Amtssprache Chinesisch
Hauptstadt Peking
Staatsform Volksrepublik
Regierungssystem Sozialistisches autoritäres Einparteiensystem
Staatsoberhaupt Staatspräsident Xi Jinping
Regierungschef Premier des Staatsrates Li Keqiang
Währung Renminbi (CNY) [Anm. 1]
1 Yuán = 10 Jiǎo = 100 Fēn
Gründung 1. Oktober 1949
Nationalhymne 义勇军进行曲 („Marsch der Freiwilligen“)
Zeitzone UTC+8
ISO 3166 CN, CHN, 156[Anm. 1]
Internet-TLD .cn und .中国[Anm. 1]
Telefonvorwahl +86[Anm. 1]
China on the globe (claimed hatched) (Asia centered).svg

Die Volksrepublik China (chinesisch 中華人民共和國 / 中华人民共和国, Pinyin Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Zum Anhören anklicken [tʂʊŋ˥xua˧˥ʐɛn˧˥mɪn˧˥kʊŋ˥˩xə˧˥kuɔ˧˥]), meist als China abgekürzt, ist ein Staat in Asien. Sein Regierungssystem ist ein sozialistisches, autoritäres Einparteiensystem. Er weist mit etwa 1,36 Milliarden Einwohnern (2013)[1] die größte Bevölkerung der Erde auf. Die Volksrepublik China umfasst die größte Landfläche aller Staaten in Ostasien und ist nach Russland, Kanada und den Vereinigten Staaten der viertgrößte der Erde.[2] Staatspräsident ist Xi Jinping (* 1953), Premier des Staatsrates ist Li Keqiang (* 1955). Die Hauptstadt ist Peking (Beijing).

Geschichte

→ Hauptartikel: Chronik der Volksrepublik China seit 2000

Literatur

  • Laurenz Awater: Die politische Wirtschaftsgeschichte der VR China. Vom Sowjetmodell zur sozialistischen Marktwirtschaft. Lit Verlag, Münster 1998, ISBN 3-8258-3221-X
  • Johnny Erling: China – Der große Sprung ins Ungewisse. 2002, ISBN 3-451-27995-9
  • Sebastian Heilmann: Das politische System der Volksrepublik China. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2002, ISBN 3-531-13572-4

Weblinks

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 ohne Hongkong und Macau

Quellen