Last Days Of S.E.X.

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Last Days Of S.E.X., 2014

Last Days Of S.E.X. ist ein griechisches Post-Industrial-Musikprojekt[1] von Manos Chrisovergis aus Athen.[2]

Im Jahr 2008 veröffentlichte Last Days Of S.E.X. das Debütalbum "First S.E.X.ual Experience" beim Dortmunder Label Hands Productions. Im April 2008 trat das Projekt beim FORMS OF HANDS Festival auf. Im August 2009 trat Last Days Of S.E.X. beim Schlagstrom-Festival in Berlin auf. Am 9. Oktober 2009 folgte das zweite Album "Great Irony And The Politically S.E.X.plosive" pünktlich zum Auftritt beim Maschinenfest in Essen. Im April 2010 und April 2014 trat Last Days Of S.E.X. erneut beim FORMS OF HANDS Festival auf. Ebenfalls 2010 trat Last Days Of S.E.X. beim Nsz Festival Fine Arts auf.[1] Am 28. April 2017 folgte das dritte Album "Sabotage Normality" erneut über Hands Productions. Darauf sind Remixe von Maschinenkrieger KR52 vs. Disraptor, Mono No Aware, Unhuman (Emmanouil Simotas), Thorivos (Dimitris Thorivos) und hyDrone enthalten.[3]

Last Days Of S.E.X. ist bereits auf mehreren Samplern vertreten, darunter "Extreme Störfrequenz 2" und "Extreme Störfrequenz 5" (2010), "Maschinenfest 2009" (2009), "25 Years Of Hands" (2015) sowie weitere Sampler von Hands Productions.[4] Ein Remix von Last Days Of S.E.X. ist auf dem Debütalbum "Material" von hyDrone enthalten. Manos Chrisovergis ist mit Panos Kouretas auch in Libido Formandi aktiv. 2011 veröffentlichte Libido Formandi das Album "Insignificancy Rising" ebenfalls über Hands Productions. Ebenso ist er als To Travel Without Any Certain Destination aktiv und veröffentlichte damit 2012 ein gleichnamiges Album über Signifier und 2013 das Album "Traveling For The Pleasure Of It" über SEALT.

Diskografie (Alben)

  • 2008: First S.E.X.ual Experience, Hands Productions
  • 2009: Great Irony And The Politically S.E.X.plosive, Hands Productions
  • 2017: Sabotage Normality, Hands Productions

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 last days of s.e.x. - m a n o s c h r i s o v e r g i s
  2. SoundCloud | manos chrisovergis (abgerufen am 18. Juli 2016)
  3. Last Days Of S.E.X. - Sabotage Normality (CD, Album) at Discogs
  4. Last Days Of S.E.X. (GR): Diskographie, Links, Infos | Musik-Sammler.de