Libido Formandi

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Libido Formandi, 2011

Libido Formandi ist ein griechisches Post-Industial-/Electronic-Musikprojekt von Manos Chrisovergis und Panos Kouretas aus Athen.[1]

Am 6. Mai 2011 wurde das Album "Insignificancy Rising" beim Dortmunder Label Hands Productions veröffentlicht. Darauf ist je ein Remix von Subheim (Konstantinos Katsikas) und hyDrone (Panos Kouretas selbst) enthalten. Das Album wurde pünktlich zum Auftritt beim FORMS OF HANDS Festival veröffentlicht. Im April 2014 trat Libido Formandi zum zweiten Mal beim FORMS OF HANDS Festival auf. Manos Chrisovergis war auch in Last Days Of S.E.X. und ist als To Travel Without Any Certain Destination aktiv. Panos Kouretas ist hauptsächlich in hyDrone aktiv.

Diskografie (Alben)

  1. Other - 2:28
  2. Vis - 4:54
  3. Anonymous Imaginary - 4:10
  4. Overcome - 5:04
  5. Unknown - 5:21
  6. Desire - 4:15
  7. Determination - 5:16
  8. Uncanny - 5:36
  9. Insecurity - 4:52
  10. Other [Subheim Remix] - 4:44
  11. Vis [hyDrone Remix] - 5:39

Weblinks

Quellen

  1. last days of s.e.x. / libido formandi - m a n o s c h r i s o v e r g i s