Morbus M.

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Morbus M. beim FORMS OF HANDS 2016

Morbus M. ist ein deutsches Projekt für elektronische Musik von René Klimaczewski aus Leipzig in Sachsen.

Im Jahr 2008 veröffentlichte Morbus M. die Split-12"er "Past And Future" mit seinem Projekt Klima über Kellermusik Records aus Leipzig sowie die Split-EP "Don't Trust Your Eyes EP" mit seinem Projekt Exocet über Spunky Monkey Records. Im April 2009 trat Morbus M. beim 10. Elektroanschlag Festival in Altenburg auf. Im April 2010 trat er beim FORMS OF HANDS Festival auf. Am 7. Juni 2010 veröffentlichte Morbus M. das Debütalbum "Forget The Past" über das Dortmunder Label Hands Productions.

Im Juni 2011 spielte Morbus M. beim 20. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig. Am 22. April 2016 veröffentlichte Morbus M. nach sechs Jahren das zweite Album "Fight Or Die" pünktlich zum zweiten Auftritt beim FORMS OF HANDS Festival. Auf dem zweiten Album ist ein Remix des Labelkollegen the_empath (Mike Erkau) enthalten, der auch in Trackologists aktiv ist.[1]

René Klimaczewski ist seit 2008 auch als Exocet aktiv und veröffentlichte bis 2011 darüber drei Alben über ant-zen. Er ist auch als Klima aktiv.[2]

Diskografie (Alben)

Weblinks

Quellen

  1. MORBUS M: Fight or Die CD HANDS | blackaudio
  2. Exocet (4)-Diskographie auf Discogs