Impala Ray

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Impala Ray
Impala Ray, 2015
Impala Ray, 2015
Allgemeine Informationen
Herkunft München, Flag of Germany.svg Deutschland
Genre Bayern-Folk
Gründung 2013
Website impalaray.com
Aktuelle Besetzung
Gitarre, Gesang Rainer Gärtner
Tuba Nicola Missel
Hackbrett, Gesang Carmen Unterhofer
Drums Dominik Haider

Impala Ray ist eine deutsche Bayern-Folkband aus München.

Bandgeschichte

Der Sänger und Gitarrist Rainer Gärtner ist in Kösching geboren und in Hepberg im Landkreis Eichstätt in Oberbayern aufgewachsen.[1] Er war früher unter dem Namen RainTom aktiv. Im Jahr 2013 gründete er die Band Impala Ray.[2] Am 1. August 2014 veröffentlichte Impala Ray das Debütalbum "Old Mill Valley" . Am 27. Juni 2015 traten sie beim Blacksheep Festival auf. Am 14. Juli 2015 traten sie beim Zelt-Musik-Festival in Freiburg im Breisgau und am 1. August 2015 bei Prima Leben und Stereo 2015 in Vötting (Freising)[3] auf. Ende September 2015 spielten sie beim Reeperbahn Festival in Hamburg.[4] Am 15. Juli 2016 folgte das zweite Album "From the Valley to the Sea" über 7Music. Am 29. Juli 2016 traten sie beim Blue Balls Festival in Luzern in der Schweiz auf.[5] Ende Juli 2016 traten sie beim vierten Heimatsound Festival im Passionstheater Oberammergau auf. Am 6. August 2016 trat Impala Ray beim Brass Wiesn Festival in Eching bei München auf.[6]

Diskografie (Alben)

  • 2014: Old Mill Valley, Redwinetunes
  1. Old Mill Valley - 2:26
  2. My Last Goodbye - 3:41
  3. The Gambler - 4:08
  4. Io & I - 4:15
  5. White Palms - 4:31
  6. Wild Winds - 3:02
  7. Tides Are Changing - 3:32
  8. Diego's Daughter - 5:08
  9. Go Bay Bridged - 3:52
  10. For Her & Him - 3:51
  • 2016: From the Valley to the Sea, 7Music
  1. One
  2. Stay
  3. Wild
  4. Napa
  5. Yukon
  6. Maira
  7. Sailor
  8. Mexico
  9. Up
  10. Miles

Weblinks

Quellen