Transistor (deutsches Musikprojekt)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Transistor beim Elektroanschlag Festival, 2011
Transistor beim Elektroanschlag Festival, 2011

Transistor ist ein deutsches Seitenprojekt für elektronische Musik von Ronny Jaschinski aus Zwickau, Sachsen. Klanglich präsentiert sich Transistor laut Label elektronischer und eine ganze Spur ruhiger als sein Projekt Polarlicht 4.1.[1]

Der erste Track wurde 2005 auf der Kompilation "Nightclubbing" veröffentlicht.[2] Das Debütalbum "Metronom" wurde zusammen mit dem Album "Drittklangträger" von Polarlicht 4.1 als Doppel-CD bei Zone 30 Records veröffentlicht. Das zweite Album "Zoran's Equation" wurde am 1. April 2011 über das 2002 gegründete Label FunkWelten - einem Sublabel der Black Rain media group GmbH - veröffentlicht. Es wurde mit Polarlicht 4.1 und dem französischen Musikprojekt Flint Glass (Gwenn Trémorin) erstellt. Das Kollaborationsalbum ist von dem Roman Elea (auch Die Fremde aus dem Eis, Originaltitel La Nuit des temps) des französischen Autors René Barjavel (1911-1985) inspiriert.[3] Die Veröffentlichung erfolgte zeitnah zum Auftritt von Transistor Anfang April 2011 beim Elektroanschlag Festival in Altenburg.

Im Jahr 2014 folgte die EP "The Sleeping Stones" von Polarlicht 4.1 und Transistor. Das dritte Album "Mission Rosetta - Philae - The Remixes" von Transistor mit Polarlicht 4.1 wurde am 2. Februar 2016 veröffentlicht. Das Remixalbum enthält Remixe von Phillip Muench (Philipp Münch), P·A·L (Christian Pallentin), Basementgrrr, Echorausch (Rico Suchatzki, Alex Hessel), Kleqq, Framework (Andreas Lehmann, Daniel Konrad), Huron, Xotox (Andreas Davids), Xabec, Ah Cama-Sotz, Sensogen (Kai A.) und Transistor selbst. Wynardtage war an einem Remix von Transistor beteiligt.[4]

Kathleen Binder unterstützt Transistor wie auch Polarlicht 4.1 bei Liveauftritten an den Samples.[5] Sie unterstützt auch den schwedischen Ambient-Act In Slaughter Natives bei Liveauftritten.[6]

Diskografie (Alben)

  • 2006: Polarlicht 4.1 / Transistor - Drittklangträger / Metronom, Zone 30 Records
  • 2011: Flint Glass | Polarlicht 4.1 | Transistor - Zoran's Equation, FunkWelten
  • 2014: Polarlicht 4.1, Transistor ‎– The Sleeping Stones, Zone 30 Records (EP)
  • 2016: Polarlicht 4.1 / Transistor - Mission Rosetta - Philae - The Remixes, Zone 30 Records

Weblinks

Quellen