Kleqq

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kleqq beim Elektroanschlag Festival 2015

Kleqq ist ein deutsches Projekt für elektronische Musik von Christoph Lemke (Kraftakt, MRDTC, NordarR, Zentrum Der Arbeit, The Negativity Bias) und Nick Jonath (auch bekannt als Cortin, MC1R, Sphärenwandler, tEuTon) aus Braunschweig/Essen.[1]

Am 27. März 2015 trat Kleqq beim Elektroanschlag Festival in Altenburg auf. Im Februar 2016 trat Kleqq bei Dark EBM Souls in Bratislava in der Slowakei auf.[2] Am 2. Februar 2016 veröffentlichte Transistor/Polarlicht 4.1 (Ronny Jaschinski) das Remixalbum "Mission Rosetta - Philae - The Remixes". Darauf ist auch ein Remix von Kleqq enthalten. Die selbstveröffentlichte EP "Kleqq" aus dem Jahr 2015 wurde am 23. Mai 2016 als "EP1" vom Label RAUMKLANG MUSIC ‎aus Rottenburg veröffentlicht. Im September 2016 trat die Kleqq Deejay Edition bei der Eröffnungsparty der 11. Nocturnal-Culture-Night auf.[3]

Diskografie

  • 2016: EP1, RAUMKLANG MUSIC (EP)
  1. Driver - 3:57
  2. Server - 5:39
  3. Former - 4:53
  4. Disorder - 4:24

Weblinks

Quellen