SomeKindaWonderful

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
SomeKindaWonderful
Jordy Towers, 2015
Jordy Towers, 2015
Allgemeine Informationen
Herkunft Cleveland, OH, Flag of the United States (Pantone).svg USA
Genre Rock
Gründung Frühjahr 2013
Website somekindawonderful.com
Aktuelle Besetzung
Gesang Jordy Towers
Gitarre Matt Gibson
Schlagzeug Ben Schigel
Bass, Keyboard Justin Andres
Backgroundgesang, Perkussion Sarah Dryer
SomeKindaWonderful, 2015
SomeKindaWonderful, 2015

SomeKindaWonderful (SKW) ist eine US-amerikanische Rockband aus Cleveland, Ohio.

Bandgeschichte

Jordy Towers war zunächst in Los Angeles beim Label Interscope Records unter Vertrag.[1] Da der Erfolg ausblieb, trennte man sich.[2] Towers ging zu seiner Familie in Olmstead Falls, einem Vorot von Cleveland, Ohio. Bei einem Besuch einer lokalen Bar trifft er im Frühjahr 2013[3] auf Matt Gibson und Ben Schigal, die dort gerade etwas spielten. Towers machte einfach mit und es hat allen so gut gefallen, dass sie direkt ins Studio von Ben Schigal gingen und nach wenigen Stunden den Song "Reverse" aufnahmen. Damit war die Band SomeKindaWonderful geboren.[4] Die Idee zu dem Song geht laut Jordy Towers auf den Rapper NAS und Michel Gondrys Film "Vergiss Mein Nicht“ (2004) zurück.[2]

Der Song "Reverse" erreichte beim Radiosender KROQ aus Los Angeles Platz 5 der meistgespielten Songs.[5] "Reverse" erreichte Platz 18 der Billboard "Alternative Songs" Chart.[6] Im Juni 2014 veröffentlichte sie ihr selbstbetiteltes Debütalbum in den USA über das 2006 gegründete US-amerikanische Label Downtown Records. Die Veröffentlichung in Deutschland erfolgte am 6. März 2015 über Vertigo Berlin. Der Vertrieb erfolgt über Universal Music.

Diskografie (Alben)

  1. Police
  2. Reverse
  3. Hard For Days
  4. Honeymoon
  5. Wait For Me
  6. California Love
  7. Burn
  8. Amaretto
  9. Caveman
  10. Shine On Me
  11. Devilish Man
  12. Cornbread
  13. Laugh Out Loud
  14. In Chains

Weblinks

Quellen