Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Charlotte Kemp Muhl

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charlotte Kemp Muhl, 2009
Sean Lennon, 2013

Charlotte Kemp Muhl (* 17. August 1987 in West Point, New York[1]) ist eine US-amerikanische Sängerin, Songwriterin, Multiinstrumentalistin, Model und Videoregisseurin. Sie ist mit dem US-amerikanischen Musiker Sean Lennon (* 9. Oktober 1975 in New York City) zusammen, dem Sohn von John Lennon (1940–1980) und Yoko Ono (* 1933). Gemeinsam bilden Charlotte Kemp Muhl und Sean Lennon das Musikduo The Ghost of a Saber Tooth Tiger.

Leben

Charlotte Kemp Muhl wurde am 17. August 1987 in West Point im US-amerikanischen Bundesstaat New York geboren. Aufgewachsen ist sie in Atlanta, Georgia. Mit 13 Jahren begann sie als Model zu arbeiten. Mit 16 war sie das jüngste Model auf dem Cover von Harpers & Queen.[2] Im Jahr 2000 gewann Kemp Muhl den Elite Model Look Modelwettbewerb in Atlanta. 2002 war sie in dem Musikvideo zum Song "Alucinado" des italienischen Popsängers Tiziano Ferro zu sehen.[1] Weitere Musikvideos mit Kemp Muhl waren u. a. "Find A New Way (Terry Richardson Version)" von Young Love,[3] "Purple" von Whirlwind Heat,[4]) "Lolita" von "Elefant"[5] und "Just Feel Better" von Carlos Santana.[6] Sie führt auch selber Regie bei Musikvideos, in denen sie dann auch teilweise erscheint. So führte sie u. a. Regie bei "Black Hanz" der englischen Rockband The Moonlandingz,[7]) "Blood and Guts" von Mark Stoermer (The Killers)[8] und "Borne Away" von Jesse Harris.[9] 2006 war Kemp Muhl in dem Kalender von Lavazza zu sehen. Sie ist auf Covern von Magazinen wie Harper's & Queen (2003), Vogue Beauty (2004), Black Magazine (2008), Vogue (2009), Nylon (2010), Jalouse (2010) und XOXO The Mag (2012) abgebildet.[1]

Charlotte Kemp Muhl und Sean Lennon trafen 2006 beim Coachella Valley Music and Arts Festival in Indio, Kalifornien aufeinander.[10] 2008 gründeten sie das Duo The Ghost of a Saber Tooth Tiger, benannt nach einer Kurzgeschichte von Kemp Muhl.[11] Sean Lennon, Yuka C. Honda und Charlotte Kemp Muhl betreiben das Label Chimera Music.[12] Darüber veröffentlicht The Ghost of a Saber Tooth Tiger ihre Musik. Mit Eden Rice veröffentlichte Charlotte Kemp Muhl 2012 das Album "Black Hole Lace" über Chimera Music.[13]

Im Jahr 2017 gründete Kemp Muhl die Band Uni,[14] in der sie mit David Strange und Nico Fuzz aktiv ist.[15][16] 2017 veröffentlichte Uni die Debütsingle "What's the Problem?".[17]

Diskografie (Alben)

The Ghost of a Saber Tooth Tiger

  • 2010: (Acoustic Sessions), Chimera Music
  • 2010: La Carotte Bleue, Chimera Music (EP)
  • 2014: Midnight Sun, Chimera Music

Kemp & Eden

  • 2012: Black Hole Lace, Chimera Music

Jesse Harris

  • 2013: Borne Away, Secret Sun Recordings

Weblinks

Quellen