Willkommen in der InkluPedia

Aserbaidschan

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Azərbaycan Respublikası
Republik Aserbaidschan
Flag of Azerbaijan.svg
Emblem of Azerbaijan.svg
Flagge Wappen
Amtssprache Aserbaidschanisch
Hauptstadt Baku
Staats- und
Regierungsform
präsidentielle Republik
Währung 1 Aserbaidschan-Manat (AZN) = 100 Qəpik/Qäpik
Unabhängigkeit 28. Mai 1918 (Deklaration)
18. Oktober 1991 (Wiedererlangung)
Nationalhymne Azərbaycan Marşı („Marsch von Aserbaidschan“)
Nationalfeiertag 28. Mai
Zeitzone UTC+4
Kfz-Kennzeichen AZ
ISO 3166 AZ, AZE, 031
Top-Level-Domain .az
Telefonvorwahl +994
Azerbaijan on the globe (Europe centered).svg

Aserbaidschan ist ein Staat in Vorderasien. Die Hauptstadt Aserbaidschans ist Baku. Aserbaidschan ist ein Nachfolgestaat der Sowjetunion, welche durch die Alma-Ata-Deklaration am 21. Dezember 1991 aufgelöst wurde. Aserbaidschan liegt zwischem den Kaspischen Meer und Kaukasus und grenzt im Norden an Russland, im Nordwesten an Georgien, im Süden an den Iran, im Westen an Armenien und über die autonome Republik Nachitschewan an die Türkei. Der höchste Berg Aserbaidschans ist der zum Großen Kaukasus gehörende Bazardüzü mit 4466 Metern unmittelbar an der Grenze zu Russland. Der größte See des Landes ist der Sarısu mit 67 km² Fläche.

Verwaltungsgliederung

Aserbaidschan ist in 59 Rayons, 10 republikunmittelbare Städte und 1 autonome Republik gegliedert.

Verwaltungsgliederung von Aserbaidschan


Nr. Name Verwaltungseinheit Hauptstadt
1 Abşeron Rayon Xırdalan
2 Ağcabədi Rayon Ağcabədi
3 Ağdam Rayon Ağdam
4 Ağdaş Rayon Ağdaş
5 Ağstafa Rayon Ağstafa
6 Ağsu Rayon Ağsu
7 Şirvan Stadt -
8 Astara Rayon Astara
9 Baku Stadt -
10 Balakən Rayon Balakən
11 Bərdə Rayon Bərdə
12 Beyləqan Rayon Beyləqan
13 Biləsuvar Rayon Biləsuvar
14 Cəbrayıl Rayon Cəbrayıl
15 Cəlilabad Rayon Cəlilabad
16 Daşkəsən Rayon Daşkəsən
17 Şabran Rayon Şabran
18 Füzuli Rayon Füzuli
19 Gədəbəy Rayon Gədəbəy
20 Gəncə Stadt -
21 Goranboy Rayon Goranboy
22 Göyçay Rayon Göyçay
23 Hacıqabul Rayon Hacıqabul
24 İmişli Rayon İmişli
25 İsmayıllı Rayon İsmayıllı
26 Kəlbəcər Rayon Kəlbəcər
27 Kürdəmir Rayon Kürdəmir
28 Laçın Rayon Laçın
29 Lənkəran Rayon Lənkəran
30 Lənkəran Stadt -
31 Lerik Rayon Lerik
32 Masallı Rayon Masallı
33 Mingəçevir Stadt -
34 Naftalan Stadt -
35 Neftçala Rayon Neftçala
36 Oğuz Rayon Oğuz
37 Qəbələ Rayon Qəbələ
38 Qax Rayon Qax
39 Qazax Rayon Qazax
40 Qobustan Rayon Qobustan
41 Quba Rayon Quba
42 Qubadlı Rayon Qubadlı
43 Qusar Rayon Qusar
44 Saatlı Rayon Saatlı
45 Sabirabad Rayon Sabirabad
46 Şəki Rayon Şəki
47 Şəki Stadt -
48 Salyan Rayon Salyan
49 Şamaxı Rayon Şamaxı
50 Şəmkir Rayon Şəmkir
51 Samux Rayon Samux
52 Siyəzən Rayon Siyəzən
53 Sumqayıt Stadt -
54 Şuşa Rayon Şuşa
55 Şuşa Stadt -
56 Tərtər Rayon Tərtər
57 Tovuz Rayon Tovuz
58 Ucar Rayon Ucar
59 Xaçmaz Rayon Xaçmaz
60 Stepanakert Stadt -
61 Göygöl Rayon Göygöl
62 Xızı Rayon Xızı
63 Xocalı Rayon Xocalı
64 Xocavənd Rayon Xocavənd
65 Yardımlı Rayon Yardımlı
66 Yevlax Rayon Yevlax
67 Yevlax Stadt -
68 Zəngilan Rayon Zəngilan
69 Zaqatala Rayon Zaqatala
70 Zərdab Rayon Zərdab

Literatur

  • 2008: Aserbaidschan - Land des Feuers: 5000 Jahre Geschichte und Kultur im Kaukasus, Herausgeberin Ingrid Pfluger-Schindlbeck, 294 Seiten, Dietrich Reimer Verlag, ISBN 978-3496028208
  • 2009: Aserbaidschan: Unterwegs im Land der Feuer, Philine von Oppeln und Gerald Hübner, 336 Seiten, Trescher Verlag, ISBN 978-3897941243
  • 2009: CultureScapes Aserbaidschan: Kultur, Geschichte und Politik zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer, Christoph Merian Verlag, 192 Seiten, ISBN 978-3856164881
  • 2021: Aserbaidschan: 100 Fragen und Antworten, Autoren Tale Heydarov und Tale Bagiyen, 208 Seiten, ISBN ‎978-3937687506

Weblinks