Andrea Grießmann

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrea Grießmann (oft auch in den Schreibweisen Andrea Griessmann und Andrea Griesmann) (* Oktober 1968 in Berlin) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin.

Leben

Die Tochter schwäbischer Eltern verbrachte ihre Schulzeit in Barcelona in Spanien, Buenos Aires in Argentinien und in Franken. Ihr Abitur machte sie in Erlangen in Bayern. Nach einem begonnenen Sprachenstudium machte sie eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau.[1] Nach Radiopraktikum und Fernsehvolontariat startete sie im Jahr 1996 beim WDR als Autorin und Moderatorin in Düsseldorf, später wechselte sie nach Ostwestfalen.[2] Sechs Jahre lang moderierte sie das lokale Nachrichtenmagazin "Lokalzeit" in Bielefeld.

Sie moderiert die Dokumentations- und Wissenschafts-Magazinsendung "Planet Wissen" und die "Landfrauenküche" des SR Fernsehens. Seit 2008 moderiert sie für das NDR Fernsehen. So moderierte sie 2008 die Informations- und Unterhaltungssendung "Mein Nachmittag" und moderiert seit 2008 u. a. den "Kriminalreport" und "NDR-Aktuell". Seit 2011 moderiert sie beim Reisemagazin "Wunderschön!" des WDR mit.

Daneben war Grießmann bereits für weitere Sender wie dem ZDF, 3sat und Das Vierte als Moderatorin tätig.[3]

Heute lebt Grießmann in Köln.[1] Sie hat zwei Söhne.[4]

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 Andrea Grießmann - Wunderschön! - WDR Fernsehen (abgerufen am 17. Dezember 2013)
  2. Planet Wissen - WDR-Moderatorin Andrea Grießmann (abgerufen am 17. Dezember 2013)
  3. ANDREA GRIESSMANN - Lebenslauf (abgerufen am 17. Dezember 2013)
  4. Andrea Grießmann - Vita (PDF) (abgerufen am 12. April 2014)