Dominic Müller

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dominic Müller ist ein deutscher Filmregisseur.

Leben

Müller studierte Film/Fernsehen im Fachbereich Design an der Fachhochschule Dortmund.

Er führte bisher Regie vorwiegend bei Fernsehdokumentationen, Fernsehserien und Fernsehfilmen. In den Jahren 2012 bis 2013 führte er auch Regie bei den 12 Folgen der Fernsehserie Die LottoKönige, eine Adaption der österreichischen Comedy-Fernsehserie "Die Lottosieger".[1] 2013 führte er Regie bei zwei Folgen der Krimireihe "Wilsberg" und bei fünf der acht Folgen der Serie Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5.

Ab April 2013 enstand die ZDF-Krimikomödie "Friesland - Mörderische Gezeiten".[2] Die Ausstrahlung erfolgte am 3. Mai 2014.

Filmografie (Auswahl)

  • 2002: AXEL! – Die Sketch-Serie mit Axel Stein (1. Staffel)[3]
  • 2003: Abenteuer Wildnis – Seychellen (Dokumentation)[4]
  • 2003: AXEL! – Die Sketch-Serie mit Axel Stein (2. Staffel)[3]
  • 2005: Crazy Partners
  • 2006: Was nicht passt, wird passend gemacht (4 Folgen)
  • 2007: 18 – Allein unter Mädchen (3 Folgen)
  • 2007: Die ProSieben Märchenstunde - Dornröschen
  • 2008: Volles Haus (TV-Serie)[5]
  • 2010: Küss Dich Reich
  • 2011: Scharfe Hunde (Pilotfolge der TV-Serie)
  • 2012: Neues aus dem Glottertal
  • 2012-2013: Die LottoKönige (12 Folgen)
  • 2013: Wilsberg: Die Entführung
  • 2013: Wilsberg: Treuetest
  • 2013: Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5 (5 Folgen)
  • 2013: Der Lehrer - Ich hab' ja gesagt, ich bin Lehrer
  • 2014: Wilsberg: Das Geld der Anderen
  • 2014: Friesland - Mörderische Gezeiten
  • 2014: Wilsberg - 90 - 60 - 90
  • 2015: Friesland - Familiengeheimnisse
  • 2015: Wilsberg - Bauch, Beine, Po
  • 2015: Wilsberg - 48 Stunden

Weblinks

Quellen