Angina P

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Angina P beim FORMS OF HANDS Festival 2011

Angina P ist ein österreichisches Projekt für elektronische Musik von Ulla Pfneudl.

2001 veröffentlichte Angina P das Album "Tokyo 6PM". Am 10. Oktober 2006 veröffentlichte sie das zweite Album "8 Rooms". Darauf enthalten sind Remixe von Semiomime (Noël Wessels), Edgey und Larvae. Im April 2009 trat Angina P beim FORMS OF HANDS Festival in Gladbeck auf. 2009 veröffentlichte sie das Album "Sensitive Files" beim Dortmunder Label Hands Productions. Im Oktober 2009 trat sie beim Maschinenfest in Essen auf. Im Mai 2011 trat Angina P erneut beim FORMS OF HANDS Festival auf, diesmal in Marl.

Diskografie (Alben)

  • 2001: Tokyo 6PM, Unsigned-Bands.com
  • 2006: 8 Rooms, Notochord Recordings
  • 2009: Sensitive Files, Hands Productions

Weblinks