Moulettes

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moulettes
Moulettes, 2014
Moulettes, 2014
Allgemeine Informationen
Herkunft Brighton, Flag of the United Kingdom.svg UK
Genre Folk
Gründung 2002
Website moulettes.co.uk
Gründungsmitglieder
Leadgesang, Cello,
Gitarre
Hannah Miller
Schlagzeug, Gitarre Oliver Austin / Ollie Austin
Co-Leadgesang, Fagott,
Autoharp
Ruth Skipper
Bass Ted Dwane
Aktuelle Besetzung
Leadgesang, Cello,
Gitarre
Hannah Miller
Schlagzeug, Gitarre,
Glockenspiel, Perkussion,
Gesang
Oliver Austin / Ollie Austin
Co-Leadgesang, Fagott,
Autoharp
Ruth Skipper
Kontrabass, Gitarre,
Gesang
Jim Mortimore
E-Gitarre, Violine,
Gesang
Eliza Jaye
Harfe, Synthesizer,
Bassklarinette, Gesang
Emma Gatrill
Violine, Gesang Kate Young
Ehemalige Mitglieder
Kontrabass Ted Dwane (2002-2007)
Gesang, Fagott,
Autoharp, Kazoo,
Posaune
Robert Skipper / Rob Skipper
Perkussion Rob Arcari
Violine Georgina Leach
Violine Anisa Arslanagic
(April 2013-Anfang 2014)[1]
Moulettes, 2009
Moulettes beim Cropredy Festival, 2013
Moulettes beim Cropredy Festival, 2013
Moulettes beim Cropredy Festival, 2013
Moulettes beim Cropredy Festival, 2013

Moulettes ist eine britische Folkband aus Brighton, East Sussex, England.

Bandgeschichte

Die Band wurde 2002 von Hannah Miller und Ruth Skipper mit Ollie Austin und Ted Dwane gegründet. Kurz danach kam Ruths Bruder Robert "Rob" Skipper hinzu.[2] Ihre ersten Erfolge hatte die Band als Live-Band im Rahmen der „Den Of Inquity Nights“ in London.[3]

Im Jahr 2004 gründete Robert Skipper die englische Indie-Rock-Band The Holloways mit. Am 3. Oktober 2014 verstarb er im Alter von 28 Jahren.[4] Bis 2007 war der Kontrabassist Ted Dwane bei den Moulettes aktiv.[5] Im Dezember 2007 gründete er mit Marcus Mumford, Ben Lovett und Winston Marshall die erfolgreiche Folk-Rock-Band Mumford & Sons.

Nach einer Reihe von EPs veröffentlichten sie 2010 ihr selbstbetiteltes Debütalbum über Balling The Jack/Sotones.[6] Emma Richardson von Band of Skulls war als Gast bei dem Titel "Requiem" dabei. Im Jahr 2012 folgte das Album "The Bear's Revenge". Bei den Aufnahmen war Ted Dwane wieder dabei, der nicht nur das Kontrabass spielte, sondern auch als Backgroundsänger aktiv war.[5] Liz Green war an dem Titel "Blood And Thunder" als Sängerin beteiligt. Der Titel "Bloodshed In The Woodshed" ist ein Titel des Popduos Modernaire aus Manchester der EP "Velvet Never Dries" (2007).

Von September bis Dezember 2012 waren die Moulettes auf Tour. Dabei waren sie im September bei sechs Auftritten Support für die englische Band The Levellers und im November/Dezember sieben Mal Support für die britische Psychedelic Rock-Band The Crazy World Of Arthur Brown. Am 5. November 2012 veröffentlichten sie mit "Uca’s Dance" die zweite Single des Albums "The Bear's Revenge".[7]

Nach zwei Alben wurde das dritte Album "Constellations" im Jahr 2014 über das 2007 gegründete britische Label Navigator Records, dem Sublabel von Reveal Records, veröffentlicht. An dem Album haben zahlreiche Gäste wie Arthur Brown, Herbie Flowers (Blue Mink, T. Rex, Sky) und Blaine Harrison (Mystery Jets) mitgewirkt.[3] Emma Richardson war wieder ebenfalls als Gast dabei. Die Aufnahmen efolgten in den Yellow Fish Studios in East Sussex, The Old Foundry Studios und im Probebereich des Touched Theatres.[8]

Festivals

Die Band spielt regelmäßig auf Festivals. So spielte sie 2010 auf dem Glastonbury Festival,[9], der Secret Garden Party (SGP)[10] und dem Larmer Tree Festival.[11] Im Jahr 2011 spielten sie auf dem Rhythms of the World Festival.

2012 spielten sie auf dem Off The Tracks Spring Festival, dem Knockengorroch World Ceilidh 2012 in Schottland, dem Cambridge Folk Festival, dem Purbeck Folk Festival, dem End of the Road Festival und dem Playgroup Festival. Im Jahr 2013 spielten sie unter anderem bei Celtic Connections in Schottland, bei Liverpool Sound City, auf dem Wychwood Festival, dem Redfest Festival, dem Camp Bestival, der Fairport's Cropredy Convention, bei Beautiful Days, dem Towersey Village Festival, dem Greenbelt Festival und dem Bestival.[12][9]

Im Jahr 2014 spielten sie unter anderem auf weiteren Festivals wie dem HowTheLightGetsIn Festival, beim The Acoustic Festival of Britain auf dem Uttoxeter Racecourse in Staffordshire, beim Chagstock Festival in Chagford, bei der Sidmouth Folk Week, der Broadstairs Folk Week und dem Shrewsbury Folk Festival.[12] Kate Young war mit den Moulettes als Support auf Tour und hat ihre EP "Kate in the Kettle" präsentiert.[13] Im November 2014 waren die Moulettes Support für die englische Folklore-Band Bellowhead.

Mitte Mai 2015 waren die Moulettes einer der Headliner des Dart Music Festival in Dartmouth, Devon. Ende Mai 2015 spielten sie auf dem AsparaFest 2015 in Badsey, Worcestershire. Im Juni 2015 folgten Auftritte beim Behind The Castle Music Festival 2015 im Sherborne Castle in Dorset und erneut beim The Acoustic Festival of Britain 2015.[12] Am 27. Mai 2016 folgte das Album "Preternatural" über das eigene Label C.R.A.F.T Pop Records. Anfang 2017 folgte eine European Special Edition des Albums "Preternatural" mit einer Extra-CD. Diese ist aber auch seperat erhältlich.[14]

Modernaire

Hannah Miller (Spitzname Chesty LaRue oder Cruella de Mill[15]) (Gesang) bildete ab 2006 mit Alexandre Barbanneau (Oscar Wildstyle oder Tom Barbanneau) (Musik) das Duo Modernaire. Modernaire war als Support auf Tour mit dem englischen Popduo The Ting Tings.[16]

Diskografie (Auswahl)

  • 2007: Songs From St. Margarets, Red Deer Club (EP)
  • 2010: Horses for Hearses, Balling The Jack (EP)
  • 2010: Moulettes, Balling The Jack (Album)
  1. Recipe For Alchemy - 3:46
  2. Cannibal Song - 3:29
  3. Wilderness - 5:20
  4. Devil Of Mine - 6:24
  5. Horses For Hearses - 3:02
  6. What A Way To Spend A Day - 5:11
  7. Requiem (feat. Emma Richardson) - 6:45
  8. Talisman - 4:07
  9. Bloodshed In The Woodshed (feat. Modernaire) - 4:50
  10. Going A Gathering - 4:38
(silence) - 3:34
Untitled - 3:17
Video – Devil Of Mine
  • 2012: The Bear's Revenge, Balling The Jack (Album)
  1. Sing Unto Me 4:53
  2. Country Joe - 3:33
  3. Uca's Dance - 4:21
  4. Some Who You Love - 7:24
  5. Revenge Of The Bear - 1:58
  6. Songbird - 4:10
  7. Muse Has Wings - 3:42
  8. Unlock The Doors - 4:55
  9. Half-Remembered Song - 4:53
  10. Grumplestiltskin's Jig - 3:30
  11. Circle Song - 5:04
  12. Blood And Thunder - 8:01
  • 2014: Constellations, Navigator Records (Album)
  1. Glorious Year (Turn Of The Centuries) - 3:31
  2. Constellations - 4:12
  3. Lady Vengeance - 4:31
  4. The Night Is Young - 4:15
  5. Between 2 Mirrors - 6:09
  6. So It Goes - 3:27
  7. Land Of The Midnight Sun - 5:09
  8. Elegy - 4:06
  9. The Observatory - 5:00
  10. Keep It As A Memory - 4:18
  • 2016: Preternatural, C.R.A.F.T Pop Records (Album)
  1. Behemooth - 4:07
  2. Underwaterpainter - 3:22
  3. Coral - 4:13
  4. Hidden World (Halicephalobus Mephisto) - 4:47
  5. Pufferfish Love - 4:57
  6. Patterns - 3:43
  7. Rite Of Passage - 3:41
  8. Medusa - 3:51
  9. Parasite - 3:39
  10. Bird Of Paradise (Part II) - 3:38
  11. Silk - 4:46

Weblinks

Quellen