Kim Churchill

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kim Churchill, 2013

Kim Churchill (* 26. September 1990 in Canberra, Australian Capital Territory) ist ein australischer Singer-Songwriter aus Sydney.

Leben

Kim Churchill wurde am 26. September 1990 in Canberra im australischen Territorium Australian Capital Territory geboren. Später zog er nach Merimbula in New South Wales.[1] Mit 18 zog er von Zuhause aus. Er reiste vorwiegend umher und lebte in umgebauten Kleinbussen. Im Jahr 2009 gewann er den Byron Bay Bluesfest Busker Competition.[2]

2010 veröffentlichte er sein Debütalbum "With Sword and Shield".[3] Das zweite Album "Kim Churchill" wurde ebenfalls 2010 veröffentlicht. Es enthält acht Titel des Debütalbums und fünf neue Titel. Am 15. Mai 2012 veröffentlichte er sein zweites echtes Studioalbum "Detail of Distance".[4] Am 1. April 2014 veröffentlichte er sein drittes Studioalbum "Silence/Win". Es wurde von Warne Livesey (Midnight Oil, Matthew Good) produziert. Die Aufnahmen erfolgten im Sommer 2013 in Ucluelet auf Vancouver Island in Kanada.[2]

Kim Churchill war an dem Titel "You’re My Window to the Sky" des französischen Musikers The Avener beteiligt. Der Titel landete im September 2015 in den französischen Charts.[5] Ende September 2015 spielte Kim Churchill auf dem 10. Reeperbahn Festival in Hamburg, St. Pauli.

Diskografie (Alben)

  • 2010: With Sword and Shield (Album)
  • 2010: Kim Churchill, Indica Records (Album)
  • 2011: Turns To Stone EP (EP)
  • 2011: Montreal Attic Recordings (Live) (Album)
  • 2011: FestivaLink Presents: Kim Churchill at Kerrville Wine & Music Festival, TX 9/2/11 (Live) (Album)
  • 2012: Detail Of Distance, Indica Records (Album)
  • 2013: Montreal Attic Recordings: volume 2 (Live) (Album)
  • 2014: Silence/Win, Fontana North (Album)

Weblinks

Quellen