Jule-Marleen Schuck

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jule-Marleen Schuck (* 14. Dezember 2000 in Freiburg im Breisgau[1]) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben

Jule-Marleen Schuck wurde am 14. Dezember 2000 in Freiburg im Breisgau in Baden-Württemberg geboren. Sie hat einen älteren Bruder.[2] Als sie im Alter von 12 Jahren eine Freundin zum Casting für die 3. Staffel der ARD-Kinderserie „Tiere bis unters Dach“ begleitete, nahm sie daran teil und setzte sich gegen mehr als 500 Kinder für die Rolle der Nelly Spieker durch.[1] Im Jahr 2013 stand sie dann in den 13 Folgen der 3. Staffel erstmals vor der Kamera.[3] Am 26. Mai 2013 war sie im „Tigerentenclub“ dabei.[4] Mitte Juli 2013 begannen die Dreharbeiten zur 4. Staffel mit 13 weiteren Folgen von „Tiere bis unters Dach“ mit Jule-Marleen Schuck.[5] Die Ausstrahlung erfolgte ab dem 19. April 2014. Ihr Bruder Samuel Schuck spielte in der Folge „Ponyhilfe.de“ der 4. Staffel mit.[2]

Auch in der 5. Staffel von „Tiere bis unters Dach“ spielte Jule-Marleen Schuck wieder mit. Am 17. Mai 2015 war sie mit Clara Halouska zu Gast im „Tigerenten Club“.[6] Die Ausstrahlung der 5. Staffel erfolgte ab dem 24. Mai 2015. Und auch in der 6. Staffel von „Tiere bis unters Dach“ spielte Jule-Marleen Schuck wieder mit. Die Erstausstrahlung erfolgte ab dem 27. März 2016.

Sie geht aufs Gymnasium und wohnt in Süddeutschland.[7]

Filmografie

  • 2013: Tigerentenclub
  • 2013-2017: Tiere bis unters Dach
  • 2015: Tigerentenclub
  • 2017: Inga Lindström - Liebesreigen in Samlund (Regie Ulli Baumann) (Filmreihe)

Weblinks

Quellen