Jennifer Rüth

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jennifer Rüth (* um 1980[1] in Würzburg, Bayern) ist eine deutsche Pianistin und Musicaldarstellerin.

Leben

Jennifer Rüth wurde um 1980 in Würzburg in Bayern geboren. Sie wurde mit 16 Jahren Jungstudentin für Klavier in der Klasse von Michael Schlüter am Hermann-Zilcher-Konservatorium in Würzburg. Nach dem Abitur studierte sie in Würzburg bei Prof. Andras Hamary im Hauptfach Klavier, welches sie 2005 abschloss. Zusätzlich studierte sie Klavier bei Cecilio Tieles Ferrer am Conservatorio de Vila-seca in Tarragona, Spanien. Es folgte ein Aufbaustudiengang in Klavierduo bei Prof. Hans-Peter und Volker Stenzl an der Hochschule für Musik und Theater Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, den sie im Jahr 2008 abschloss. Zusätzlich studierte sie Jazzgesang in Stuttgart, München und am Berklee College of Music in Boston, USA. Sie absolvierte mehrere Meisterkurse, unter anderem bei Prof. Silke-Thora Matthies, Christian Köhn, Dimiter Pavlov und Genova & Dimitrov. Rüth hatte ein Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung.[2]

Als Jugendliche debütierte sie mit dem Symphonieorchester Sliwen, Bulgarien. Die Preisträgerin von Solo- und Kammermusik-Wettbewerben spielte als Pianistin bereits mit Chris de Burgh und Ronan Keating. In diversen Musicals sang Rüth die Hauptrolle. Unter anderem an der Seite von Chris Howland und Angelika Mann. So spielten sie unter anderem bei den Internationalen Jazztagen Stuttgart.

Sie war bereits Gastmoderatorin bei den Radiosendern Radio Gong und dem privaten Hörfunksender Radio Primaton in Schweinfurt in Bayern.[3]

Rüth ist in der Vergangenheit mit Katharina Jäkle als klavierspielendes Duo Die Funtasten aufgetreten. [4][5] Für ihr Konzept wurden sie im Jahr 2005 den Förderpreis des Deutschen Marketing-Verbandes ausgezeichnet. 2007 wurde das Duo von den Bayreuther Festspielen als “Special Act” engagiert.[6] Später wurde Katharina Jäkle von Anne Folger ersetzt. Zunächst traten sie weiter als Die Funtasten auf, später als Queenz of Piano.

Neben ihren Auftritten mit Queenz of Piano gibt sie mit ihrer Jazzformation RE-BOP und dem Quartett Salut Salon (seit 2009) regelmäßig Konzerte im In- und Ausland.[7]

Jennifer Rüth lebt als freischaffende Pianistin in München.[2]

Diskografie

  • Queenz of Piano - TastaTour

Weblinks

Quellen