In Winter

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
In Winter
Typ Studioalbum
Titel In Winter
Künstler Katie Melua
Genre(s) Pop
Veröffentlichung

14. Oktober 2016

Label BMG
Format(e) CD, LP, Download
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 35:22[1]
Besetzung
Produzent(en) Katie Melua
Studio(s)
Chronologie
Ketevan
(2013)
In Winter -

In Winter ist das siebte Studioalbum der georgisch-britischen Singer-Songwriterin Katie Melua. Das Album wurde am 14. Oktober 2016 veröffentlicht.[2] Vom 28. Oktober bis 3. Dezember 2016 war Melua mit dem Frauenchor Gori Women's Choir auf Albumtour durch Europa in Deutschland, Niederlande, Frankreich, Dänemark, Polen, Schweiz, Belgien und dem Vereinigten Königreich.[3]

Produktion

Katie Melua trennte sich mit dem vorherigem Album "Ketevan" (2013) nach mehr als zehn Jahren von dem Produzenten Mike Batt und dessen Dramatico-Label. Bei "In Winter" war Melua selbst Hauptsongwriterin, Produzentin, künstlerische Leiterin und ausführende Musikerin. Das Album wurde in Meluas Heimatland Georgien aufgenommen. An drei Titeln war der Chor Gori Women's Choir beteiligt.[2] Auf dem Album sind Neukompositionen, Coverversionen und neue Arrangements traditioneller Lieder.[4]

Charts

Das Album erreichte Platz 4 der Schweizer Charts, Platz 10 der deutschen Charts und Platz 11 der österreichischen Charts.[5]

Titelliste

  1. The Little Swallow [Feat. Gori Women's Choir] - 1:46
  2. River - 3:25
  3. Perfect World - 4:24
  4. Cradle Song [Feat. Gori Women's Choir] - 1:43
  5. A Time To Buy - 3:31
  6. Plane Song - 4:07
  7. If You Are So Beautiful [Feat. Gori Women's Choir] - 3:43
  8. Dreams On Fire - 4:05
  9. All-Night Vigil - Nunc Dimittis - 4:15
  10. O Holy Night - 4:23

Weblinks

Quellen

  1. Katie Melua: In Winter - CD, 2016
  2. 2,0 2,1 New Album ‘In Winter’ – Out Now | Katie Melua, 14 October 2016
  3. UK and European dates with Gori Women’s Choir | Katie Melua, 14 March 2016
  4. "In Winter" von Katie Melua – laut.de – Album
  5. Katie Melua feat. Gori Women's Choir - In Winter - austriancharts.at (abgerufen am 8. Dezember 2016)