Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Gimme Shelter (Band)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gimme Shelter ist ein deutsches Synthie-Pop-Duo. Das Duo besteht aus Robert Grolms (Gesang, Komposition, Text) und Niko Kötzsch (Komposition, Produktion).

Am 31. Januar 2009 wurde das Debütalbum "Deep Pink Water" ohne Label veröffentlicht. Zwei der Titel wurden von Christian Taubert geschrieben. Der Titel "The Things You Said" stammt im Original von Martin L. Gore (Depeche Mode), der Titel "In Meinen Bergen" im Original von Manfred Grolms und die restlichen Titel schrieb Robert Grolms selbst.[1] Gimme Shelter belegte 2014[2] Platz 4 beim Newcomer-Contest Battle Of The Bands 2013 von Sonic Seducer.[3] Am 30. Januar 2015 folgte das Labeldebütalbum "Warnemünde" beim italienisch/schwedischen Label Space Race Records, dem Sublabel von EK Product. Darüber folgte auch am 5. Mai 2017 das dritte Album "Kosmodrom". Für das Mastering war Daniel Myer (Architect, Haujobb, Covenant, Alan Wilder) verantwortlich.[4] Am 27. September 2019 folgte das vierte Album "Friedensfahrt".

Gimme Shelter gab bereits mehrere Konzerte, unter anderem spielten sie 2010, 2014, 2017 und 2018 im Rahmen des Wave-Gotik-Treffens in Leipzig und im Vorprogramm der schwedischen Synthie-Pop-Bands S.P.O.C.K und Elegant Machinery, dem US-amerikanischen Elektro-Projekt Assemblage 23 (2017 in Leipzig[5]) und dem Bochumer Future-Pop-Projekt Neuroticfish von Sascha Mario Klein.[2][3]

Diskografie (Alben)

  • 2009: Deep Pink Water
  • 2015: Warnemünde, Space Race Records
  • 2017: Kosmodrom, Space Race Records
  • 2019: Friedensfahrt, Space Race Records

Weblinks

Quellen