Ellen Ehni

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ellen Ehni, 2017

Ellen Ehni (* 1. August 1973 in Heidelberg, Baden-Württemberg als Ellen Kaufmann) ist eine deutsche Reporterin, Redakteurin und Moderatorin.

Leben

Ehni studierte deutsches und französisches Recht an der Universität Köln und der Sorbonne in Paris. Ihr Staatsexamen machte sie an der Humboldt-Universität Berlin. Parallel dazu arbeitete sie als Freie Mitarbeiterin beim DeutschlandRadio Berlin und beim Fernsehsender arte.[1]

Beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) machte sie von 2000 bis 2002[1] ein Volontariat. Anschließend wurde sie dort Redakteurin bei "NDR aktuell" sowie Reporterin für die "tagesschau" und "Tagesthemen". Im Jahr 2004 wechselte sie zum Westdeutschen Rundfunk Köln (WDR). Hier betreute sie das Verbrauchermagazin "ARD-Ratgeber Recht", das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin "Markt" und das ARD-Wirtschaftsmagazin "Plusminus". Beim ARD-Morgenmagazin war sie als Vertretungsmoderatorin tätig. Ab 2007 arbeitete sie für fünf Jahre in Paris als Fernsehkorrespondentin der ARD. Seit 2012 ist sie zurück in Köln, wo sie mit Wirkung zum 1. April 2012[1] Leiterin der Programmgruppe "Wirtschaft und Recht" wurde.[2][3]

Seit Januar 2014 moderiert Ehni die WDR-Ausgaben von "Plusminus".[4]

Weblinks

Quellen