Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Heidelberg

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Heidelberg ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die übliche Verwendung. Für weitere Verwendungen siehe Heidelberg (Begriffsklärung).

Wappen der Stadt Heidelberg
Lage der Stadt Heidelberg in Baden-Württemberg
Stadtteile Heidelbergs
Blick vom Philosophenweg auf auf Heidelberg mit der Altstadt mit Schloss, Heiliggeistkirche und Alter Brücke über den Neckar

Heidelberg Zum Anhören anklicken [ˈhaɪ̯dl̩bɛɐ̯k] ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands. Sie ist die fünftgrößte Stadt Baden-Württembergs und ist Stadtkreis sowie Sitz des umliegenden Rhein-Neckar-Kreises. Heidelberg liegt gemeinsam mit den Großstädten Mannheim und Ludwigshafen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Heidelberg liegt am Neckar, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt. Heidelberg war kurpfälzische Residenzstadt und ist bekannt für ihre malerische Altstadt mit der Schlossruine sowie für ihre renommierte Ruprecht-Karls-Universität.

Stadtgliederung

Heidelberg ist in 15 Stadtteile[1] und 47 Stadtbezirke gegliedert:

Stadtteil (Nummer) Stadtbezirk (Nummer) Wappen
Schlierbach (001)
  • Schlierbach-Ost (001 1)
  • Schlierbach-West (001 2)
Altstadt (002)
  • Kernaltstadt (002 1)
  • Voraltstadt (002 2)
  • Königstuhl (002 3)
    • Kohlhof
    • Molkenkur
    • Speyerer Hof
Bergheim (003)
  • Bergheim-Ost (003 1)
  • Bergheim-West (003 2)
Weststadt (004)
  • Weststadt-Ost (004 1)
  • Weststadt-West (004 2)
  • Alte Stadtgärtnerei (004 3)
Weststadt
Südstadt (005)
  • Südstadt-Ost (005 1)
  • Südstadt-West (005 2)
    • Mark-Twain-Village
Rohrbach (006)
  • Rohrbach-Ost (006 1)
  • Rohrbach-West (006 2)
  • Rohrbach-Hasenleiser (006 3)
  • Rohrbach-Süd (006 4)
  • Rohrbach-Gewann See (006 5)
  • Bierhelder Hof (006 6)
Rohrbach
Kirchheim (007)
  • Kirchheim-Mitte (007 1)
  • Kirchheim-Nord (007 2)
  • Kirchheim-West (007 3)
  • Kirchheim-Flur (007 4)
    • Kirchheimer Hof
    • Kirchheimer Mühle
    • Kurpfalzhof
    • Neurott
    • Pleikartsförster Hof
  • Am Kirchheimer Weg (007 5)
  • Patrick-Henry-Village (007 6)
Kirchheim
Pfaffengrund (008)
  • Pfaffengrund-Süd (008 1)
  • Pfaffengrund-Nord (008 2)
  • Pfaffengrund-Ost (008 3)
Wieblingen (009)
  • Wieblingen-Mitte (009 1)
  • Ochsenkopf (009 2)
  • Wieblingen-Süd (009 3)
  • Wieblingen-Flur (009 4)
    • Grenzhof
Wieblingen
Handschuhsheim (010)
  • Handschuhsheim-Ost (010 1)
  • Handschuhsheim-West (010 2)
  • Handschuhsheimer Flur (010 3)
  • Klausenpfad-Süd (010 4)
Handschuhsheim
Neuenheim (011)
  • Neuenheim-Ost (011 1)
  • Neuenheim-Mitte (011 2)
  • Neuenheim-West (011 3)
Boxberg (012)
  • Boxberg-Ost (012 1)
  • Boxberg-West (012 2)
Emmertsgrund (013)
  • Emmertsgrund-Nord (013 1)
  • Emmertsgrund-Süd (013 2)
Emmertsgrund
Ziegelhausen (014)
  • Ziegelhausen-Ost (014 1)
  • Ziegelhausen-West (014 2)
  • Peterstal (014 3)
Ziegelhausen
Bahnstadt (015)
  • Bahnstadt-Ost (015 1)
  • Bahnstadt-West (015 2)

Literatur

  • 1996: Heidelberg, Günter Heinemann, 544 Seiten, Verlag Brigitte Guderjahn, Nachdruck der Auflage von 1984, ISBN 978-3924973018
  • 2013: Heidelberg - Bilder, die Geschichten erzählen, Susanne Fiek, 72 Seiten, Wartberg, ISBN 978-3831322596
  • 2015: Heidelberg: Kleine Stadtgeschichte, Oliver Fink, 152 Seiten, Pustet, 2. überarbeitete Auflage, ISBN 978-3791726809
  • 2018: Heidelberg: Einst und jetzt, Bildband, Christmut Präger, 128 Seiten, Sutton Verlag GmbH, neue Auflage, ISBN 978-3954002344
  • 2018: 111 Orte in Heidelberg, die man gesehen haben muss, HP Mayer, 240 Seiten, Emons Verlag, 2. Auflage, ISBN 978-3740802462

Weblinks

Quellen