Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Bukarest

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Bukarest ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die übliche Verwendung. Für weitere Verwendungen siehe Bukarest (Begriffsklärung).

Wappen von Bukarest
Kollage von Bukarest: Colțea Krankenhaus, Athenäum, Calea Victoriei, Stadtviertel Lipscani, Justizpalast, CEC Palast, ehemalige Zentrale der Rumänischen Nationalbank, Park im Stadtviertel Floreasca

Bukarest (rumänisch: București Zum Anhören anklicken [bukuˈreʃtʲ]) ist die Hauptstadt Rumäniens.

Bis zum Jahr 1659 war noch Târgoviște die Hauptstadt der Walachei, aus der mit dem Fürstentümer Moldau 1859 der moderne rumänische Staat entstand. Die Stadt Bukarest liegt im Zentrum der Walachischen Tiefebene rund 70 Kilometer nördlich der Donau und 280 Kilometer westlich des Schwarzen Meeres. Die Stadt liegt südlich des östlichen Karpatenbogens und der Vrancea-Zone zwischen der Schwarzmeer-Mikroplatte und der Moesischen Platte, wodurch sie stark von Erdbeben betroffen ist. Bukarest wird von der 237 km langen Dâmbovița durchflossen, ein linker Nebenfluss des Argeș. Die Colentina bildet im Norden der Stadt eine Kette von neun natürlichen Seen.

Stadtgliederung

Bukarest ist in sechs administrative Sektoren (sectoare) unterteilt, die wiederum in Distrikte unterteilt sind:

Sektoren in Bukarest
Sektoren Distrikte
Sektor 1 Aviatorilor, Aviației, Băneasa, Bucureștii Noi,
Dămăroaia, Domenii, Dorobanți, Floreasca, Gara de Nord,
Grivița, Pajura, Pipera, Primăverii, Victoriei
Sektor 2 Colentina, Iancului, Pantelimon, Tei
Sektor 3 Balta Albă, Centru Civic, Dudești, Titan, Vitan
Sektor 4 Berceni, Olteniței, Timpuri Noi, Văcărești
Sektor 5 Cotroceni, Ferentari, Rahova
Sektor 6 Crângași, Drumul Taberei, Giulești, Militari

Städtepartnerschaften

Bukarest unterhält Partnerschaften mit folgenden Städten:

Literatur

  • 1976: Geschichte der Stadt Bukarest, Constantin C. Giurescu, 193 Seiten, Sport- und Touristikverlag
  • 1999: Europa Erlesen: Bukarest, Herausgeber Axel Barner, 276 Seiten, Wieser Verlag, ISBN 978-3851292848
  • 2004: Bukarest - Die Entwicklung des Stadtraums: Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Joachim Vossen, 320 Seiten, Reimer, Dietrich, ISBN 978-3496027539
  • 2011: Bukarest: Die rumänische Hauptstadt und ihre Umgebung, Hannover Moser, 312 Seiten, Trescher Verlag, 2. aktualisierte Auflage, ISBN 978-3897942035
  • 2013: Bukarest - Mythen, Zerstörung, Wiederaufbau: Eine architektonische Stadtgeschichte, Paul Jeute, 134 Seiten, Schiller Verlag, ISBN 978-3944529172
  • 2013: Stadt der Verlockungen: Das Vormoderne Bukarest Zwischen Orient Und Europa, Adrian Majuru, 226 Seiten, Frank & Timme, ISBN 978-3732900183

Weblinks

Quellen