Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Rotting Out

Aus InkluPedia
Version vom 23. April 2014, 05:51 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (tag 183)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rotting Out
Allgemeine Informationen
Herkunft San Pedro, LA, Flag of the United States (Pantone).svg USA
Genre Hardcore-Punk
Gründung 2007
Website rottingout.com
Aktuelle Besetzung
Schlagzeug Jorge Cabrera
Gitarre Alfredo Dario Pedrozo
Gitarre Carlos Morales
Gesang Walter Delgado
Bass Benjamin Benji Ruiz
Ehemalige Mitglieder
Gesang Mike

Rotting Out ist eine US-amerikanische Hardcore-Punk-Band aus San Pedro, Los Angeles. Die Band wurde 2007 gegründet.[1]

Bandgeschichte

Die Band wurde im Jahr 2007 gegründet. 2011 veröffentlichten sie ihr Debütalbum "Street Prowl" über das Independent-Label 6131 Records aus Los Angeles. Im Jahr 2013 folgte dort auch das zweite Album "The Wrong Way". Im Oktober 2013 wurde bekannt, dass Rotting Out mit Pure Noise Records zusammenarbeitet.[2] Am 2. Dezember 2013 wurde das Album "The Wrong Way" mit Unterstützung von Pure Noise Records in Europa und am 3. Dezember 2013 in Nordamerika erneut veröffentlicht.[3]

Vom 1. November bis Mitte Dezember 2013 war Rotting Out mit den Bands The Story So Far, Stick to Your Guns, Such Gold, "Heart to Heart" und "Souvenirs" auf Tour durch die USA.[4] Von Ende April bis Anfang Juli 2014 ist die Band auf Tour durch Europa und spielt dabei in Deutschland, Österreich, Belgien, UK, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden. Zwischendurch spielen sie am 23. Mai auf dem Maryland Deathfest in Baltimore, USA. Am 20. Juni spielen sie dabei auf dem Hellfest in Clisson, Frankreich und am 4. Juli 2014 spielen sie dabei auf dem Vainstream Rockfest in Münster, Deutschland.

Diskografie (Auszug)

Alben
  • 2011: Street Prowl, 6131 Records
  1. Street Prowl
  2. Faith And Failure
  3. Eyes Peeled
  4. Laugh Now, Die Later
  5. S.B.T.S.
  6. Iron Jawed Angel
  7. Dead To Me
  8. Goddamn
  9. Redeemer
  10. She Sings
  11. Reel
  • 2013: The Wrong Way, 6131 Records
  1. The Wrong Way - 2:34
  2. Blade Of Rust - 1:53
  3. One More Kiss - 2:11
  4. A Question - 2:16
  5. Stab - 2:59
  6. The Shoot Out - 2:06
  7. Verbal Risk - 1:03
  8. No Clue - 2:08
  9. Roots & Will - 1:47
  10. Three Of Us - 2:16
  11. Bangarang - 4:46

Weblinks

Quellen