Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Benutzer Diskussion:InkluPedia.de - Frank Küster

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Account M. Kühntopf

Kannst du meinen ersten Account löschen?

Der zweite Account wurde gesperrt/gelöscht. Der erste Account funktioniert wieder, es war ein Problem mit dem Skin Monobook. Danke für den Hinweis und die Geduld. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 00:13, 16. Feb. 2014 (MET)
Danke ebenfalls. Ich hoffe, jetzt klappt alles, ich bleibe zunächst auf Vector.
Andere Frage: Ich könnte ohne Probleme und ohne URV Artikel, die ich auf PlusPedia angelegt habe, hier nach und nach auch anlegen in dem Zustand, in dem sie sich damals befanden. Das könnte schon einen kleinen Fundus ergeben. Es könnte nämlich sein, dass ich mich hier wohler fühle als auf PlusPedia, wo ich letztendlich mehrfach enttäuscht ausgestiegen bin, weil es kein seriöses Wiki ist und der Betreiber seriöse Autoren gegen Chaoten nicht schützt (ansatzweise nachzulesen hier). Ich kenne allerdings euer Konzept und eure Ausrichtung (noch) nicht, aber das wird sich dann ändern. Also, was hältst du von der Neuanlage einiger Artikel, die es hier (vermutlich) noch nicht gibt? -- InkluPedia.de - Michael Kühntopf (Diskussion) 01:07, 16. Feb. 2014 (MET)
Das ist eine gute Idee. Bitte beachte dabei: PlusPedia und Wikipedia nutzen für ihre Inhalte die CC BY-SA 3.0, die InkluPedia nutzt CC BY-NC-SA 3.0. Wenn mehrere Autoren mit Schöpfungshöhe an einen Artikel in der PlusPedia gearbeitet haben, müsste hier eine Doppellizensierung durchgeführt werden, also etwa so wie bei http://www.jewiki.net/wiki/Lakritze. Ob wir bei CC BY-NC-SA 3.0 bleiben sollten, kann gerne diskutiert werden. Wenn du auf keinen Fall einen Wechsel nach CC BY-SA 3.0 akzeptierst, lass es uns bitte wissen, dann müssen wir uns vorher festlegen. Bisher sind alle aktiven Autoren mit einem Wechsel einverstanden. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 07:29, 16. Feb. 2014 (MET)
Könntest du eine entsprechende Vorlage basteln? Also irgendeinen Buchstaben plus vier geschweifte Klammern, die ich dann eintragen würde, und fertig ist das Ding. Bei mir heisst das z. B. {{q}} -- InkluPedia.de - Michael Kühntopf (Diskussion) 11:17, 16. Feb. 2014 (MET)
Bitte teste mal die dazu eben erstellte Vorlage Vorlage:DL-PP. Wenn du den Artikel in der PlusPedia alleine erstellt haben solltest, ist IMHO keine Doppellizenzierung notwendig, da du als Urheber vermutlich den Artikel unter verschiedenen Lizenzen veröffentlichen darfst. Es ist dann allerdings wohl nicht besonders übersichtlich. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 11:47, 16. Feb. 2014 (MET)
Ich habe gerade den Artikel Abaje angelegt. Wäre das so für dich in Ordnung? Dann könnte ich in dem Stil hier einige Artikel einbringen. Viele jüdische Sachen, aber auch allgemein interessante Personen etc. aus Literatur, Kunst usw. Bist du bzw. dein Wiki daran interessiert? -- InkluPedia.de - Michael Kühntopf (Diskussion) 12:57, 16. Feb. 2014 (MET)
Sehr schön. Die Vorlage habe ich über die Kategorien geschoben und etwas Platz zwischen Text und Vorlage gelassen. Beim Thema Relevanz verlasse ich mich auf dich. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 13:24, 16. Feb. 2014 (MET)
Dadurch ist leider Kategorie:PlusPedia-Import an erste Stelle gewandert, lieber wäre mir diese Kategorie am Ende. Das ist IMHO aber das kleinere Übel. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 13:28, 16. Feb. 2014 (MET)
O.k. Du kannst ja alles überprüfen, nachbessern, ggf. löschen. Vielleicht gibst du mir Admin-Status, dann kann ich von Zeit zu Zeit reinschauen, evtl. Vandalen sperren, eigenen Quatsch wieder löschen usw. Auf gute Zusammenarbeit - InkluPedia.de - Michael Kühntopf (Diskussion) 13:29, 16. Feb. 2014 (MET)
Vandalen gibt es hier (bisher) nicht, da hier Accounts erst auf Anfrage oder Angebot zur Verfügung gestellt werden. Das ist ja das gute, dass man hier von denen unbehelligt arbeiten kann. Wenn etwas zu (schnell)löschen ist, sollten wir irgendwo im InkluPedia-Namensraum eine Seite einrichten und dort die zu löschenden Seiten eintragen, dann kann ich das irgendwann mal gesammelt nach Ummeldung abarbeiten, da ich mit einem normalen Account hier normalerweise arbeite. Ich hoffe erst mal, das nichts Eiliges dabei ist. Auf gute Zusammenarbeit! --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 13:38, 16. Feb. 2014 (MET)

Monobook

Wenn es kein allzu grosser Aufwand wäre, würde ich mich freuen, wenn du den Skin reparierst. Es geht aber auch so. Schönen Sonntag. - InkluPedia.de - Michael Kühntopf (Diskussion) 13:47, 16. Feb. 2014 (MET)

Er sollte seit gut 13 Stunden repariert sein. Ich hatte bei einem Test danach kein Problem mehr. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 13:50, 16. Feb. 2014 (MET)
Super. Bei Vector sind einige Knöpfe verborgen. Der Stern für beobachtete/unbeobachtete Artikel ist ungewohnt usw. Ich habe umgestellt und es scheint zu klappen. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 13:56, 16. Feb. 2014 (MET)

Das Logo ist sympathisch vom Farbklima her. Ansonsten aber wenig aussagekräftig bzw. nicht aus sich selbst heraus verständlich. Einstweilen kann es verwendet werden, sollte aber vielleicht irgendwann ersetzt werden, weil man sieht, dass es unprofessionell und "selbstgemacht" ist.

Das Wiki ist jetzt auch noch in einer Phase, in der ein Namenswechsel möglich wäre, später wird das viel problematischer. Deshalb lohnt es sich möglicherweise, noch einmal nachzudenken, ob der Name merkfähig (ich meine nein), selbsterklärend, unterscheidungskräftig ist und - vor allem - ob er das zum Ausdruck bringt, was das Wiki ist/sein will. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 14:05, 16. Feb. 2014 (MET)

Du hast recht. Wenn du dich probieren möchtest, ein ganz anderes Logo zu erstellen, nur zu. Namensvorschläge werden gerne genommen, ein Namenswechsel hat aber auch etwas mit Kosten zu tun, da gleich mehrere TLDs hierfür bereits registriert sind. Und etwas bekannt ist der Name schon, etwa im Heise-Forum, Twitter und Facebook. Bei Null anzufangen muss man sich also sehr gut überlegen. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 14:20, 16. Feb. 2014 (MET)
Ja, diese Dinge sind mir bekannt. Deshalb je früher desto besser, falls ein Namenswechsel gewollt ist. Mit jedem Tag wird es teurer. Der Logowechsel ist nicht ganz so dramatisch. Ich bin allerdings selbst kein Kreativer und mit Grafik- und Layoutprogrammen ganz ungeübt. Ich habe andere Interessen und andere Arbeit ... Ist das da deine/eure Seite? -- Michael Kühntopf (Diskussion) 15:09, 16. Feb. 2014 (MET)
Ja. Sieht nach nichts aus, ist bekannt. Ich hatte weder mit Twitter noch Facebook was am Hut, aber für die InkluPedia beides angelegt und mich bisher fast nur mit Twitter beschäftigt. Wenn du aus Facebook was machen möchtest/kannst, gib einfach Bescheid. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 15:18, 16. Feb. 2014 (MET)

PD

Habe die Personendaten aus dem Artikel Rosa Rein wieder rausgenommen, weil das so aussah. Wie willst du es mit den PD halten? -- Michael Kühntopf (Diskussion) 19:34, 16. Feb. 2014 (MET)

Gibt es nach 13 Jahren Wikipedia eine lohnenswerte Verwendung für Personendaten? Ich kann mir zwar statistische Auswertungen vorstellen, aber lohnt es hier schon den Aufwand oder sollten wir andere Prioritäten setzen? Ich wüsste nicht, was man an Vorlage:Personendaten anpassen muß, damit nichts im Artikel dargestellt wird. Ich habe die Vorlage zwar verbessert, aber sie funktioniert nicht wie benötigt. Man könnte die Personendaten im Artikel solange mit ... auskommentieren, dann sind sie nicht verloren und werden nicht dargestellt, bis jemand das Problem mit Vorlage:Personendaten beheben kann. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 20:45, 16. Feb. 2014 (MET)
Wir können gerne darauf verzichten. In PlusPedia werden die PD nach oben gesetzt, dann geht den Personenartikeln eine Infobox voran. Kann man machen, muss man aber nicht. In Jewiki funktioniert das mit den PD, dass sie nicht angezeigt werden, ohne dass man sie auskommentiert. An der MediaWiki-Version kann es eigentlich nicht liegen, obwohl du eine ältere Version verwendest als PP und Jewiki. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 21:02, 16. Feb. 2014 (MET)
Hast du ein Beispiel für einen Artikel in Jewiki und PlusPedia mit Personendaten? --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 21:20, 16. Feb. 2014 (MET)
Bei mir in Jewiki sind alle Personenartikel (wenn sie kein Stub=Kategorie:Werkstatt sind) mit PD versehen, Beispiel: http://www.jewiki.net/wiki/Chaim_Leib_Shmuelevitz
In PlusPedia sieht das dann so aus beispielsweise: http://de.pluspedia.org/wiki/Johann_Wolfgang_von_Goethe . Eine Zeit lang war das noch kurioser, da gab es in der Infobox die Zeile mit der Handynummer, die erschien dann überall, auch bei Leuten die 300 Jahre tot sind. PlusPedia kann man nicht ernst nehmen. Das ist keine Enzyklopädie, sondern zum Teil eine Spass-, zum Teil eine Chaoten-, zum Teil eine Idiotenveranstaltung. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 21:36, 16. Feb. 2014 (MET)
Jetzt wird in der Vorlage Vorlage:Personendaten erst mal gar nichts dargestellt, daher habe ich in Rosa Rein die Personendaten wieder eingefügt. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 06:30, 17. Feb. 2014 (MET)

Jewiki

Hast du eigentlich nicht Lust, dich in Jewiki anzumelden? Eine Hand wäscht die andere. Du könntest dort, wenn du schon keine neuen Artikel schreiben möchtest, von Zeit zu Zeit ein wenig Routinearbeiten durchführen. Alles kann, nichts muss. Ideen, was man in Jewiki tun könnte, kann ich dir liefern, wenn gewünscht. Gegenseitige Verlinkungen, falls sinnvoll, sind auch gut, nicht nur SEO-technisch betrachtet. Wikis werden von Google sehr gut behandelt, wenn keine Redundanz vorliegt. Also bei Jewiki schwankt das ein wenig, aber bei exklusiven Artikeln bin ich im Laufe einer Woche spätestens in der Regel auf Seite eins oder sogar Platz eins der Google-Ergebnislisten. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 21:09, 16. Feb. 2014 (MET)

Erledigt. Was gibt es zu tun? Vielleicht kann ich ja auch bei der technischen Basis (Extensions, Vorlagen) helfen. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 20:40, 17. Feb. 2014 (MET)
Ich danke dir. Zwei Ideen, an denen du die nächsten Jahre täglich 2 plus n Minuten arbeiten könntest: Immer auf zufälligen Artikel klicken und Kategorien, die noch nicht da sind, sinngemäss nach der Wikipedia blau machen. Oder immer auf zufälligen Artikel klicken und bei (jüdischen) Personen, die noch nicht in der Personenliste chronologisch enthalten sind, dies nachholen. Und wenn dir technische Unzulänglichkeiten auffallen, kannst du die ja nach Lust und Laune auch ausbügeln, falls du das kannst. Wir hatten in dem Wiki jahrelang (!) Probleme, die Positionskarten bzw. die entsprechenden Abbildungen ans Laufen zu bringen. Vom Grundsatz her funktionieren die jetzt, aber viele Details sollten noch ziemlich "schräg" sein derzeit. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 21:39, 17. Feb. 2014 (MET)

Weiterleitungen auf Rotlinks

Sind die o.k.? Oder möchtest du Weiterleitungen erst, wenn auch der entsprechende Artikel angelegt ist? Ich beginne mal. Wenn es dir nicht gefällt, einfach wieder löschen. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 18:14, 19. Feb. 2014 (MET)

Ich nehme an du meinst Redirects. Redirects ins Leere, wo ist da der Vorteil? Klingt für mich bisher danach, dass es keinen Sinn macht. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 18:28, 19. Feb. 2014 (MET)
Der Sinn ist, dass ich die Zielartikel noch anlegen möchte (wenn sich kein anderer erbarmt). Begriffe, über die die Enzyklopädie auch aufklären soll, kann man dort schon einmal bunkern. Eine solche Riesendatenbank, wie sie dieses Wiki einmal werden soll, wächst mosaikartig. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 18:34, 19. Feb. 2014 (MET)
Wenn der Artikel in kurzer Zeit folgt, ist das in Ordnung. Ansonsten bitte die Reihenfolge umdrehen wenn möglich. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 18:36, 19. Feb. 2014 (MET)
Es ging in diesem konkreten Beispiel um den Artikel Villmergerkriege, den ich jetzt dir zuliebe anlegen werde. Demnächst dann die zeitliche Reihenfolge umgekehrt, o.k. Noch viele weitere Redirects auf diesen Artikel werden folgen. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 18:45, 19. Feb. 2014 (MET)

Keine Links auf die grosse Schwester

Ich verstehe deinen Standpunkt. Das läuft aber darauf hinaus, dass ich auf Jewiki verlinke (von dort kann man auf weitere Wikis klicken, auch auf Wikipedia), und dort findet man die Artikel, die Jewiki von Wikipedia (wenn auch legal) "geklaut" hat. Das dürfte den Zorn auf InkluPedia deutlich steigern. Mir egal. Ich gebe das nur zu bedenken. Ein Beispiel. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 18:25, 19. Feb. 2014 (MET)

Zwei weitere Fragen

Bist du bzw. dein Wiki interessiert an 1) Helvetismen? 2) Schweizer Mundartausdrücken? (das könnte ein weiterer USP deines/unseres Wikis werden, wenn das auch ein Wörterbuch wird, wenn Ausdrücke hier gefunden werden können, nach denen in Google gesucht wird, die man aber - bisher - nicht findet im WWW) -- Michael Kühntopf (Diskussion) 18:45, 19. Feb. 2014 (MET)

Sind Helvetismen nicht nur sinvolle Weiterleitungen auf andere Artikel, in denen dann diese Synonyme dargestellt werden, wenn eine nennenswerte (historische) Verbreitung vorliegt? Beispielsweise Anken auf Butter? Wörterbucheinträge machen Sinn, je besser diese sind, desto mehr machen sie Sinn. --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 19:00, 19. Feb. 2014 (MET)
Ich sehe also, dass du offen bist für Helvetismen und Erstellung eines Schweizer Wörterbuchs. Man kann mindestens zwei Fälle unterscheiden: 1) Helvetismen und 2) Schweizer Dialektausdrücke.
Helvetismen, die es NUR im Schweizer Hochdeutschen gibt, können keine Weiterleitung auf ein "normales" Lemma haben, insoweit ihnen nicht ein (und nur ein) deutsches Wort entspricht. Hingegen könnten wir Helvetismen und dialektale Ausdrücke, die eine deutsche (und nur eine oder Haupt-)Entsprechung haben, hier auf zwei Weisen behandeln: 1) einfache Weiterleitung 2) wörterbuchmässige Erklärung (Erklärung mit Link) plus Kategorie:Helvetismus oder Kategorie:Schweizerdeutsch (oder wahlweise Kategorie:Schweizer Mundart, Schweizer Dialektausdruck o. Ä.). Was wäre dir lieber? Ich plädiere (energisch) für Lösung 2.
Michael Kühntopf (Diskussion) 19:30, 19. Feb. 2014 (MET)
Ich kenne mich da nicht aus. Ich schreib jetzt mal: Bei reinen Synonymen Weiterleitung, ansonsten 2). Gut so? --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 23:25, 19. Feb. 2014 (MET)
Das war gerade das, was ich nicht wollte.
Um bei deinem Beispiel zu bleiben, Anke: Du möchtest direkte Weiterleitung auf Butter, ich befürworte einen Kurzartikel bzw. Wörterbucheintrag Anke = Schweizerdeutsch Butter (plus Kategorie:Schweizerdeutsch, dann findet man die Wörter gesammelt und kann bei einem Klick auf die Kategorie die Wörter alphabetisch sehen und aufrufen). Eine reine Weiterleitung käme mir in einem deutschsprachigen Wiki komisch vor.
Was meinst du?
Michael Kühntopf (Diskussion) 01:46, 20. Feb. 2014 (MET)
Hmmm, ich schreib jetzt mal was mir dazu einfällt. 1. Auch Weiterleitungen können kategorisiert werden (Kategorie:Schweizerdeutsch). 2. Nehmen wir mal das Wort "Brötchen". Lt. Wikipedia auch "Semmeln, Weckle, Wecken, Weckerl, Weggla, Schrippen, Rundstücke" genannt. Das wären sieben solche Kurzartikel, ist das eine gute Idee? 3. Wie wäre es mit einem oder mehreren Listenartikeln, in denen solche Kurzartikel untereinander stehen und dann passende Weiterleitungen inkl. Kategorie? 4. Wenn aus dem Kurzartikel mehr als ein Einzeiler wird, etwa mit Ergänzung zu Ableitung, Verbreitung, historischen Informationen und so, dann macht ein Kurzartikel wieder Sinn. Passt das? --InkluPedia.de - IMAE (Diskussion) 07:54, 20. Feb. 2014 (MET)

Profil Etrit Hasler

Hallo - ich hab mir erlaubt, ein paar Dinge zu ergänzen; ich weiss, dass man das eigentlich nicht macht, Artikel über sich selber zu redigieren, aber ich habe alles mit entsprechenden Belegen versehen.

Vielen Dank fürs "Retten" des Profils - das wurde damals bei Wikipedia gelöscht, weil ich "nur" im Stadtparlament war und das den lokalen Hausmeistern nicht genug relevant war, obwohl ein politisches Amt eigentlich den Relevanzkriterien genügt. Henu, dann bin ich halt bei euch. ;)--Edkaufman (Diskussion) 17:36, 6. Okt. 2016 (MEST)

Hallo Etrit, das passt schon. Vielen Dank für die Erweiterungen. Ja die Wikipedia ist ein Thema für sich. Gelangweilte Nichtautoren ohne fachliche Kompetenz werfen mit Löschanträgen und Diskussionsbeiträgen um sich, und die Leute, die genügend Liebe zum Wissen haben und in der Lage sind zur Recherche, kämpfen für die Artikel und gleichzeitig auch noch gegen diese Windmühlen und am Ende entscheidet ein Admin, der oft auch keine Ahnung vom Thema hat. Einer der Gründe für dieses Projekt InkluPedia. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 19:11, 6. Okt. 2016 (MEST)

Artikel über Alice Phoebe Lou

Lieber Frank Küster, magst du nicht den Artikel über Alice Phoebe Lou ins Wikipedia verschieben? Derzeit läuft der Relevanzcheck und es sieht bisher ganz gut aus. Sei freundlichst gegrüßt--Bigbratze (Diskussion) 15:16, 5. Feb. 2017 (MET)

Liebe/r Bigbratze. Mir fällt kein guter Grund ein, warum ich das tun sollte. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 15:24, 5. Feb. 2017 (MET)

Lieber Frank Küster, bin ich da in ein Fettnäpfchen getreten? Sorry ich lese mich gerade noch ein. Sei bedankt für deine rasche Antwort--Bigbratze (Diskussion) 18:17, 5. Feb. 2017 (MET)

Deine Frage

Habe auf Deine Frage bzgl. der Quellenlage auf meiner Disk. geantwortet. Lieber Gruß Wiedervorlage (Diskussion) 10:36, 12. Mär. 2018 (CET)

Dank

Auf diesem Wege möchte ich mich für die konstruktive und 100% sachliche Zusammenarbeit am Thema CULC bedanken. Eigentlich sollte es ja in jedem wissensorientierten Onlineprojekt so funktionieren, gerade in Lexika. Aber wir wissen beide, dass dem leider fast komplett nicht so ist. Umso wichtiger ist dieses, Dein Projekt hier. In diesem Sinne viele Grüße und einen schönen Tag. Wiedervorlage (Diskussion) 11:49, 13. Mär. 2018 (CET)

Vielen Dank. Viele Grüße und einen schönen Abend. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 19:55, 13. Mär. 2018 (CET)
Abermals danke für die sehr bereichernde Ergänzung des CULC Textes von heute! Ich wünsche Dir von Herzen ein schönes Wochenende! Gerne will ich nach und nach noch ein paar Beiträge zum Evangelikalismus erstellen. Aber sag mir ruhig, wenn es Dir thematisch zu viel Religiöses ist. Meine Frau ist eben einfach bei der CULC an interessanter Stelle, ich bin in der “normalen” EKD, aber Theologe. Daher hätte ich da maches Thema im Kopf, will Dich damit aber nicht “belästigen”. LG Wiedervorlage (Diskussion) 03:04, 17. Mär. 2018 (CET)
Gerne. Nur weiter so, solange die Themen relevant sind und die Artikelqualität gut, ist alles in Ordnung. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 16:40, 17. Mär. 2018 (CET)
Klingt gut. Danke und ein schönes Wochenende! Wiedervorlage (Diskussion) 21:58, 17. Mär. 2018 (CET)

Bitte um Umbenennung

Lieber Herr Küster, wären Sie so freundlich, den Eintrag Pediatric Acute-onset Neuropsychiatric Syndrome in “PANS (Pediatric Acute-onset Neuropsychiatric Syndrome)” oder in “Pediatric Acute-onset Neuropsychiatric Syndrome (PANS)” umzubenennen? PANS ist auch in Fachkreisen immer mehr nur als PANS bekannt, so wie man sich bei AIDS auch nicht mehr über das “Acquired Immune Deficiency Syndrom” austauscht. Wer nach PANS sucht und dann nur auf die ausgeschriebe Bezeichnung stößt, wird schnell verwirrt werden, gerade in einem deutschsprachigen Lexikon. Lieben Dank Jos Mutter (Diskussion) 19:47, 22. Mär. 2018 (CET)

Hallo Marianne. Das verstehe ich nicht. Wer hier PANS eingibt landet auf einer passenden Seite, wo mehrere Begriffe mit dieser Abkürzung erklärt sind. Da ist es doch ein leichtes, die gewünschte herauszusuchen. Genau so ist es auch in der deutschsprachigen und englischsprachigen Wikipedia gelöst. Warum sollte denn “Pediatric Acute-onset Neuropsychiatric Syndrome (PANS)” einfacher zu finden sein? Wenn es hilft kann gerne die Weiterleitung PANS (Erkrankung) wiederhergestellt werden, aber ich sehe nicht, was es vereinfachen soll. Kannst du es mir erklären? --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 19:56, 22. Mär. 2018 (CET)
Wenn man zum Beispiel nach “Aids” sucht, landet man bei Wikipedia auch nicht bei “Acquired Immune Deficiency Syndrome”, sondern bei “Aids”. Kein Wissenschaftler oder Mediziner spricht den vollen Namen noch aus. So ist es auch bei PANS. ”Pediatric Acute-onset Neuropsychiatric Syndrome” wird nur in Studien ausgeschrieben, selbst bei Symposien ist nur von PANS die Rede und die Spezialklinik am Universitätshospital von Stanford heißt ebenso nicht ”Pediatric Acute-onset Neuropsychiatric Syndrome Clinic”, sondern “PANS Clinic”. Ich verstehe Deine Sorgsamkeit, aber der Name der Krankheit ist im Alltag PANS, auch im medizinischen Alltag. Daher war “PANS (Erkrankung)” richtig, oder auch nur “PANS” oder “PANS (Syndrom)”. Herzlich, Marianne Jos Mutter (Diskussion) 22:56, 22. Mär. 2018 (CET)
Das glaube ich dir gerne, aber ich verstehe nicht, wie man auch nur das geringste Problem haben kann, den Artikel zu finden. Ausserdem ist es nicht besonders fair, sich bei AIDS auf Wikipedia zu berufen, mein Argument mit PANS bei Wikipedia (de + en) aber zu ignorieren. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 06:34, 23. Mär. 2018 (CET)
Nach einigem Grübeln habe ich nun wieder PANS (Erkrankung) als Weiterleitung angelegt. Damit findet man es schneller oben rechts im Suchfenster und kann https://inklupedia.de/wiki/PANS_(Erkrankung) als URL weitergeben. So besser und ausreichend? --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 08:08, 23. Mär. 2018 (CET)
Ach wunderbar, vielen lieben Dank. Ich werde den Beitrag auch gut pflegen. Entschuldigen Sie die Mühe. Herzlich, Marianne Jos Mutter (Diskussion) 16:07, 23. Mär. 2018 (CET)
Gerne. Kein Problem, das ist keine nennenswerte Mühe. Ich hoffe du hast kein Problem mit dem in Wikis wie diesem üblichen Duzen und hast vielleicht noch Interesse weitere Themen hier einzustellen. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 20:19, 23. Mär. 2018 (CET)

Nachricht

Hallo Herr Küster,

habe Ihnen eine Nachricht auf die Emailadresse heise@inklupedia.de geschrieben. Ist diese angekommen oder haben Sie eine andere Kontaktmöglichkeit?

Gruß A. Bierowek

Hallo Herr Bierowek. Ja, die Nachricht haben ich erhalten, womit Sie schon zwei Kontaktmöglichkeiten gefunden haben. Ich werde per Mail antworten. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 18:52, 2. Jul. 2018 (CEST)

Vorlage All Music

Hallo. Danke dafür, dass du mir geholfen hast und meine Fehler ausgebügelt hast. Ich werde mich mal in die Kategorien einlesen. Ich habe gerade den zweiten Artikel Waterlillies von mir aus der Wikipedia übernommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Vorlage AllMusic bei uns nicht existent ist, oder vielleicht doch?. Jetzt meine Frage. Kann man die aus der Wikipedia übernehmen und anpassen, wenn ja welche Bedingungen müssen erfüllt sein, und wer kann, oder darf dies tun? Ich oder du? wobei ich diese Aufgabe gerne übernehmen würde, wegen dem Interesse an der Struktur von Vorlagen. Habe den Link, bzw. Vorlage, erst einmal auskommentiert. Gruß und einen schönen Tag. :-) --Nardole (Diskussion) 12:47, 10. Jul. 2018 (CEST)

Hallo. Waterlillies habe ich mal erweitert. Bei einem Duo aus den 1990ern ohne "Lebenszeichen" seit über 20 Jahren wäre ich eh von "ist" auf "war" gegangen, ich habe aber sogar das Trennungsjahr gefunden. Doch, eine Vorlage für AllMusic gibt es, entsprechend der Schreibung halt Vorlage:AllMusic. Die Vorlagen funktionieren hier ggf. anders (z. B. Discogs, IMDb) als in de-wp, also aufpassen bei Übernahme. Die Vorlagen findest du unter Kategorie:Vorlage (Weblink). --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 19:10, 10. Jul. 2018 (CEST)
Hallo, dann ist ja alles in Butter wegen All Music. Und nochmals danke für deine Mühe mit mir. Eine Frage, habe ich noch, ich sehe keine Rotlinks in den Artikel, die ich bissher gelesen habe. Gibt es dafür einen Grund? Wenn ja kann ich den für die Artikel, die ich gerne noch schreiben würde, umgehen, so als Gedächtnisstütze? Brauche ich manchmal wegen der Orientierung und so :-) Gruß --Nardole (Diskussion) 13:17, 11. Jul. 2018 (CEST)
Zum Thema Rotlinks. Bei Wikipedia macht das Sinn, da sind sehr viele Artikel und sehr viele Mitarbeiter. Hier (leider) nicht. Ich verlinke vorab z. B. Artikel, die ich eh sicher früher oder später schreiben werde (Linux, MAME, DVD, ...) und Staaten (da ändert sich das Lemma nie). Bei anderen Artikeln wie Bands, Filmen, Personennamen kann es nach Monaten und Jahren sein, dass das Lemma wegen Mehrdeutigkeit, Umbenennungen (Hochzeit, neuer Bandname) eh nicht mehr passt. Da sind dann vorhandene Rotlinks plötzlich blau und falsch, wenn die passende BKL angelegt wird. Ausserdem bin ich immer wieder froh, wegen nachträglicher Verlinkung eines neuen Artikels alte Artikel zu überprüfen und zu aktualisieren. Wären die Lemmas alle schon verlinkt, könnte man sich zwar die nachträglicher Verlinkung sparen, hat aber mehr Aufwand die Rotlinks ggf. zu korrigieren und man schaut sich alte Artikel noch weniger an. Zuguterletzt habe ich in den Google Webmastertools für die Domäne immer wieder Fehler für ungültige URLs. Ich weiss leider nicht wie man verlässlich diese Fehler in den Google Webmastertools wegbekommt. Man kann zwar Regeln festlegen, aber ich bin da nicht fit drinne. Wenn du für deine Artikel Rotlinks auf Artikel setzen willst, die du noch planst, ist das gar kein Problem. Wenn du für deine Artikel Rotlinks auf Artikel setzen willst, die du gar nicht planst, würde ich gerne verstehen, wie das helfen kann. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 19:27, 11. Jul. 2018 (CEST)
Das mit den Rotlinks kommt daher, dass es in der Wikipedia wohl üblich ist diese zu setzen, um Autoren zur Mitarbeit aufzufordern, wenn ich das richtig verstanden habe. Dass dies hier bei uns nicht so funktioniert, habe ich mir fast gedacht. ;-) Ich wollte eigentlich nur fragen, ob ich für mich Rotlinks setzen darf, wenn ich ein Artikel in Zukunft schreiben werden, wobei ich dabei einen kurzen Zeitraum bis zur Erstellung dessen meine. Kommt halt daher, dass, wie üblich, alles mit allem zusammenhängt. Phonograph, Graphophon und Grammophon gehören halt zusammen, bezogen auf deren Entwicklung. Aber ich denke, du hast, wenn ich dich richtig verstanden habe, nichts dagegen, wenn ich Rotlinks für Artikel setze, die ich gedenke zu schreiben. Oder? Gruß --Nardole (Diskussion) 00:06, 12. Jul. 2018 (CEST)
Da habe ich nichts dagegen, im Gegenteil. Also setze bitte die Rotlinks, für alles, was du noch schreiben möchtest. Länder/Nationalitäten kannst du ebenfalls schon verlinken. Unter Spezial:Gewünschte Seiten siehst du, was schon viel verlinkt ist, aber noch nicht da ist. Da macht es Sinn, diese ebenfalls schon so zu verlinken. Vielleicht bis auf die Themen aus Hamburg, die sind von einem anderen Autoren, der hier leider mal wieder nicht mehr mitschreibt. Aber Hamburg ist ja eh nicht deine Ecke. --InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion) 04:06, 12. Jul. 2018 (CEST)