Sound of the Sirens

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sound of the Sirens, 2015

Sound of the Sirens ist ein englisches Folk-Rock-Duo aus Exeter. Das Duo besteht aus Abbe Martin und Hannah Wood.

Abbe Martin und Hannah Wood lernten sich 2005 bei der Arbeit in einem Nachtclub in Exeter kennen. Im Jahr 2013 schlossen sie sich als Musikduo zusammen.[1] Das Debütalbum wurde von Chris West produziert und 2013 ohne Label veröffentlicht. 2014 folgte die EP "Under The Stars " und 2015 die EP "All We Have Is Time". Am 25. Juni 2015 traten sie beim Glastonbury Festival in England auf.[1] 2016 spielten sie im Vereinigten Königreich unter anderem beim Camp Bestival, Isle of Wight Festival und waren Support für Rick Astley bei seiner ausverkauften UK-Tour.[2]

Am 26. Mai 2017 wurde das zweite Album "For All Our Sins" über DMF Records veröffentlich. Der britische Moderator Chris Evans (* 1966) ludt das Duo daraufhin im Oktober[3] in seine Fernsehshow TFI Friday ein.[4] Im Juni 2017 waren sie Support für Kiefer Sutherland bei seiner Tour durch das Vereinigte Königreich. Am 22. Juli 2017 treten sie bei Jimmy's Festival in England auf.[5] Am 27. Juli 2017 traten sie beim Blue Balls Festival in Luzern in der Schweiz auf.[6] Ende August 2017 treten sie beim Greenbelt 2017 Festival in England auf.[7]

Diskografie (Alben)

  • 2013: A Long Way To Fall (Album)
  • 2014: Under The Stars ‎(EP)
  • 2015: All We Have Is Time ‎(EP)
  • 2017: For All Our Sins, DMF Records (Album)

Weblinks

Quellen