Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Saal5

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saal5 beim Maschinenfest 2011

Saal5 ist ein Musikprojekt des Noise-Musikers Mike Zulu aus Düsseldorf. Das Musikprojekt wurde 2005 gegründet.[1]

2006 veröffentlichte Saal5 das gleichnamgie Mini-Album. Am 30. August 2008 wurde das Debütalbum "La Bionda" beim DIY-Label Le Petit Machiniste veröffentlicht. Am 30. September 2011 wurde das zweite Album "Glaube Liebe Hoffnung" ebenfalls über Le Petit Machiniste veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgte pünktlich zum Auftritt beim Maschinenfest in der Turbinenhalle in Oberhausen. Das Mastering erfolgte durch Marcel van Blumen der Düsseldorfer Band 100blumen.[2] Am 1. September 2012 traten Saal5 und Supersimmetria beim electronic noise clash 2 auf. Mike Zulu legte danach auch noch als DJ gemeinsam mit Marcel van Blumen auf.[3] Am 24. September 2016 trat Saal5 beim Rheingold Festival 2016 auf.[4]

Diskografie

  • 2006: Saal5 (Mini-Album)
  • 2008: La Bionda, Le Petit Machiniste (Album)
  • 2011: Glaube Liebe Hoffnung, Le Petit Machiniste (Album)

Weblinks

Quellen