Rand Hindi

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rand Hindi, 2014

Rand Hindi (* 24. Januar 1985 in Paris) ist ein französischer Informatiker und Unternehmer.

Leben

Im Alter von zehn Jahren begann er zu programmieren. Sein erstes Startup gründete er im Alter von 14 Jahren. 1999 war er Mitbegründer des ersten französischen sozialen Netzwerks.[1] Mit 15 Jahren startete er eine Agentur für Webentwicklung. An der University College London (UCL) machte er einen Bachelor of Science (Bachelor of Science) in Informatik und mit 21 Jahren[2] einen Ph.D. in Bioinformatik. An der Singularity University im Silicon Valley, Kalifornien, Vereinigte Staaten und der THNK in Amsterdam, Provinz Nordholland, Niederlande absolvierte er postgraduale Studien.[3]

Am 4. Februar 2011 gab Sandbox auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass Rand Hindi als Mitglied beigetreten ist.[1] Centralway Sandbox ist ein Netzwerk von Führungskräften, die jünger als 30 Jahre alt sind.[4] Am 22. Januar 2013 gründete Rand Hindi mit Mael Primet und Michael Fester in Paris das Unternehmen Snips (:snips), bei dem Rand Hindi CEO ist.[5] Am 13. August 2013 gründete er in London die SNIPS ALGORITHMS UK LIMITED.[6]

Rand Hindi wurde 2014 in die TR35 des Magazins Technology Review des Massachusetts Institute of Technology (MIT) gewählt. Die TR35 ist eine jährliche Liste, welche die 35 besten Innovatoren unter 35 Jahren benennt.[7] Der deutsch-französische Fernsehsender arte berichtete in seiner am 21. September 2014 ausgestrahlten Fernsehsendung "Future" rund 10 Minuten über Rand Hindi. Ende Oktober 2014 war Rand Hindi Referent beim Open World Forum 2014 in Paris.[8] Am 19. November 2014 wurde sein Unternehmen Snips von der Excellence Française ausgezeichnet.[9]

Weblinks

Quellen