Peter Sohn

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Sohn, 2015

Peter Sohn (* 1977 in Bronx, New York City) ist ein US-amerikanischer Animator, Synchronsprecher und Regisseur.

Leben

Peter Sohn wurde 1977 in der Bronx in New York City geboren. Seine Eltern sind koreanische Immigranten.[1] Aufgewachsen ist er in New York City, wo seine Eltern einen Lebensmittelladen besassen und betrieben. Peter Sohn hat einen jüngeren Bruder. Später zog die Familie nach White Plains, wo der Vater ein Geschäft für Kunstzubehör und Rahmungen kaufte. Sohns Mutter unterhielt sich mit den Künstlern und organisierte für Peter einen Kurs für Animation in Manhattan. Der Kurs wurde von Animateuren der Sesamstrasse geführt. Da sie aber nicht genau das unterrichteten, was Peter am meisten interessierte, empfahlen sie ihm das California Institute of the Arts (CalArts) in Valencia im Los Angeles County, die Peter dann auch für vier Jahre [2] besuchte. Hier lernte er seine spätere Ehefrau Anna Chambers kennen.[3]

Nach seinem Abschluss arbeitete er für ein Jahr bei Disney Television und ging dann zu einer Produktion für Warner Bros. Bis Brad Bird ihn anrief, der für Pixar an dem Film "Die Unglaublichen – The Incredibles" arbeitete. Peter Sohn wechselte daraufhin zu Pixar.[3] Sohn führte 2009 bei dem Pixar-Kurzfilm Teilweise wolkig (Partly Cloudy) erstmals Regie. Seine erste Regiearbeit bei einem Spielfilm war der Pixarfilm Arlo & Spot (The Good Dinosaur), der im November 2015 veröffentlicht wurde.

Die Figur Russell in dem Pixar-Film Oben (Up) basiert auf Peter Sohn.[4]

Filmografie (Auswahl)

Stimme
  • 2004: Die Unglaublichen – The Incredibles (The Incredibles)
  • 2007: Ratatouille (Ratatouille) (Film)
  • 2007: Ratatouille (Ratatouille) (Videospiel)
  • 2007: Dein Freund, die Ratte (Your Friend the Rat) (Kurzfilm)
  • 2008: Tokyo Mater (Kurzfilm)
  • 2009: George And A.J. (Kurzfilm)
  • 2010: Hooks unglaubliche Geschichten (Cars Toon: Mater's Tall Tales - Tokyo Mater) (TV-Mini-Serie)
  • 2011: Toy Story Toons: Kleine Portion (Toy Story Toons: Small Fry) (Kurzfilm)
  • 2012: Kinect Fun Labs: Kinect Rush - A Disney Pixar Adventures: Snapshot (Videospiel)
  • 2013: Die Monster Uni (Monsters University)
  • 2013: Disney Infinity (Videospiel)
  • 2013: Toy Story of Terror! (Kurzfilm)
  • 2014: Party Central (Kurzfilm)
  • 2015: Arlo & Spot (The Good Dinosaur)
Regie
  • 2009: Teilweise wolkig (Partly Cloudy) (Kurzfilm)
  • 2015: Arlo & Spot (The Good Dinosaur)
Schauspiel
  • 2009: It Starts with Murder!

Weblinks

Quellen