Doc meets Dorf

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doc meets Dorf
Produktionsland Flag of Germany.svg Deutschland
Jahr(e) 2013
Produzent Steffi Ackermann[1]
Produktionsunternehmen teamWorx (UFA Fiction)
Länge 60 Minuten
Genre Comedy
Erstausstrahlung 22. August 2013 auf RTL
Episoden 8
Staffeln 1
Originalsprache Deutsch
Regie Franziska Meyer Price
Drehbuch Miriam Rechel
Musik Jens Oettrich
Kamera Stefan Unterberger
Sonja Rom
Leah Striker
Besetzung
  • Inez Bjørg David: Dr. Fritzi Frühling
  • Bert Tischendorf: Dr. Falk Wolf
  • Steve Windolf: Kai
  • Matthias Bollwerk: Dorfpolizist Till
  • Linda Chang: Nene
Nebendarsteller
  • Nikola Kastner: Sprechstundenhilfe Ellen Brokkoli (7 Folgen)
  • Bettina Lamprecht: Julischka Moralez (6 Folgen)
  • Charlotte Albrecht: Connie (5 Folgen)
  • Susan Hoecke: Dr. Silke Brenner (4 Folgen)
  • Sebastian Fräsdorf: Matthis Brokkoli (4 Folgen)
  • Carmen-Maja Antoni: Betti (4 Folgen)

Doc meets Dorf ist eine deutsche 8-teilige Comedy-Serie des Fernsehsenders RTL aus dem Jahr 2013. Produzentin der Serie war Steffi Ackermann, die mit der Serie "Doctor's Diary" Quotenerfolge erreichte.[2]

Rahmenhandlung

Dr. Fritzi Frühling ist eine erfolgreich Herzchirurgin aus der Stadt. Doch plötzlich wird ihr Leben auf den Kopf gestellt. Ihr Freund Dr. Falk Wolf heiratet eine andere Frau, sie verliert ihren Job und sie erbt einen alten Bauernhof in Kanada, einem kleinen Kaff in Brandenburg, Deutschland. Sie reist dorthin, um den Bauernhof zu verkaufen, aber ehe sie sich versieht ist sie plötzlich die Dorfärztin und teilt sich eine Praxis mit ihrem Ex-Freund Falk Wolf, der sich hier als Tierarzt niedergelassen hat. Weitere Charaktere sind der gutaussehende Naturbursche und Nachbar Kai, die hochschwangere Sprechstundenhilfe Ellen, der unglücklich verliebte Dorfpolizisten Till und die Asiatin Nene.

Produktion

Regie führte Franziska Meyer Price, das Drehbuch stammt von Miriam Rechel, die Redaktion waren Ulrike Leibfried und Barbara Thielen und ausführender Produzent war Sebastian Werninger.[3] Die ersten vier Folgen wurden vom 17. April bis 2. Mai 2012[4], die zweiten und letzten vier Folgen ein Jahr später vom 15. April bis 19. Juni 2013[5] in Berlin und Brandenburg gedreht.

Bild von den Dreharbeiten in Stücken, Brandenburg

Hintergrund

Die Serie startete im August 2013 mit 2,74 Millionen Zuschauern. Zuletzt erreichte die Serie noch knapp über zwei Millionen Zuschauer. Nach einer Staffel wurde die Serie abgesetzt.[2] Am 18. Oktober 2013 wurde die Serie auf DVD veröffentlicht. Die Geschichte von "Doc meets Dorf" gleicht der von der US-amerikanischen Fernsehserie "Hart Of Dixie".[6]

Ausstrahlung

Die deutsche Erstausstrahlung lief vom 22. August bis 17. Oktober 2013.[7] Vom 12. November bis 6. Dezember 2013 lief eine Wiederholung im Nachprogramm von RTL.[8]

In Spanien lief die Serie unter dem Titel "Bienvenida al pueblo, doctora",[9] in Ungarn unter dem Titel "Zűrös szívügyek".[10] Mit dem russischen Fernsehen wurden Vertragsverhandlungen geführt.[11]

Episoden

  1. Cityburger vs. Landleben - 22. August 2013
  2. Landarzt sein wollen ist nicht schwer - 29. August 2013
  3. Aufgeben ist für Pussies - 5. September 2013
  4. Wer glaubt denn noch an Märchen - 12. September 2013
  5. Genug ist verf#ckt nochmal genug - 19. September 2013
  6. Der Tag, an dem die Welt stehenblieb - 26. September 2013
  7. Ein Pflaster macht noch keine Narbe - 10. Oktober 2013
  8. Fire, Water, Burn - 17. Oktober 2013

Soundtrack

Der zur Mediengruppe RTL Deutschland gehörende 1993 gegründete i2i Musikverlag aus Köln[12] veröffentlichte am 9. September 2013 den Soundtrack von Jens Oettrich (* 1968) zur Serie als kaufbaren Download.

  1. All Things Come to an End - 2:04
  2. Beyond the Horizon - 1:08
  3. Flatliner - 2:16
  4. Fritzi`s Love Theme - 1:24
  5. From Hero to Enternity - 1:17
  6. Give Blood - 3:18
  7. Good Fucking Morning, Mrs Fruehling - 1:20
  8. Into the Darkness - 1:54
  9. Life Is a Bitch - 1:03
  10. Living On the Edge of Glory - 1:47
  11. Motorcycle Race - 1:28
  12. Night At the Pet Graveyard - 1:12
  13. Out of the Light - 1:48
  14. Positive Energy - 2:14
  15. Rain Over Canada - 1:32
  16. Rescue Me - 1:11
  17. Rescue of the Kids - 1:22
  18. The Wedding Ring - 1:26
  19. Welcome to Canada, Mrs. Fruehling - 1:20
  20. What´s Your Secret, Bambi - 1:14
  21. When All Is Said and Done - 1:33

Weblinks

Quellen