Derek Connolly

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Derek Connolly (* um 1976[1] in Miami, Florida) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor.

Leben

Derek Connolly schloss 1994 die Miami Palmetto High School ab und studierte an der New York University Tisch School of the Arts in New York City.[2] Der Regisseur Colin Trevorrow studierte ebenfalls an der New York University Tisch School of the Arts. Beide arbeiteten bei der Comedy-Show Saturday Night Live des Senders NBC.[3]

Conolly schrieb das Drehbuch für den Film "Journey of Love - Das wahre Abenteuer ist die Liebe" des Regisseurs Colin Trevorrow. Für das Drehbuch wurde Derek Connolly mehrfach ausgezeichnet. Im Januar 2012 wurde er dafür beim Sundance Film Festival ausgezeichnet. Bei den vierten Indiana Film Journalists Association Awards der Indiana Film Journalists Association (IFJA) wurde er am am 17. Dezember 2012 in der Kategorie "Bestes Originaldrehbuch" ausgezeichnet. Und bei den 28. Independent Spirit Awards ist er am 23. Februar 2013 in der Kategorie "Bestes Erstlingsdrehbuch" (Best First Screenplay) ausgezeichnet worden.

Er lebte für mehrere Jahre in Los Angeles.[1] Kurz nach der Auszeichnung im Januar 2012 beim Sundance Film Festival zog er nach Emeryville, Kalifornien, um für Teddy Newton das Script für einen Pixar-Film zu schreiben.[4]

Bei dem Fortsetzungsfilm Jurassic World (2015) der Trilogie Jurassic Park schrieben Connolly und Trevorrow gemeinsam das Drehbuch. Im August 2015 wurde bekannt, dass Connolly bei dem Film "Kong: Skull Island" des Regisseurs Jordan Vogt-Roberts am Drehbuch beteiligt ist. Der Filmstart ist für den 10. März 2017 geplant.[5] Im April 2016 wurde bekannt, dass Connolly sein Heim in Los Feliz Oaks, Los Angeles für 2,2 Millionen US-Dollar verkauft hat. Er kaufte das Haus zwei Jahre zuvor für 2,15 Millionen US-Dollar.[6]

Filmografie (Auswahl)

  • 2005: Gary: Under Crisis (Regie Daniel Klein, Colin Trevorrow)
  • 2012: Journey of Love - Das wahre Abenteuer ist die Liebe / Der Zeitreisende – Journey of Love (Safety Not Guaranteed) (Regie Colin Trevorrow)
  • 2015: Jurassic World (Regie Colin Trevorrow)
  • 2017: Monster Trucks (Regie Chris Wedge) (geplant)
  • 2017: Kong: Skull Island (Regie Jordan Vogt-Roberts) (geplant)

Auszeichnungen

  • 2012: Sundance Film Festival, Waldo Salt Screenwriting Award für "Journey of Love - Das wahre Abenteuer ist die Liebe"
  • 2012: Indiana Film Journalists Association Award für "Journey of Love - Das wahre Abenteuer ist die Liebe"
  • 2013: Independent Spirit Award, Best First Screenplay für "Journey of Love - Das wahre Abenteuer ist die Liebe"

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 Connolly: College partnership leads to ‘Guaranteed’ success | Variety, November 29, 2012
  2. Safety Not Guaranteed: Miami Screenwriter Derek Connolly Turned an Internet Meme Into an Indie Film Success Story | Miami New Times, June 21, 2012
  3. Colin Trevorrow Jurassic World Interview: Easter Eggs, Spielberg, SNL, June 12th, 2015
  4. New Pixar Movie Coming From 'Safety Not Guaranteed' Writer Derek Connolly and 'Day & Night' Director Teddy Newton - /Film, November 29th, 2012
  5. 'Jurassic World' Writer Heads to 'Kong: Skull Island' (Exclusive) - Hollywood Reporter, August 18, 2015
  6. 'Jurassic World' screenwriter Derek Connolly sells his home in Los Feliz Oaks - LA Times, APRIL 19, 2016