Daniela Schulz (Schauspielerin)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniela Schulz (* 9. Mai 1982 in Ludwigslust, Mecklenburg, Deutsche Demokratische Republik) ist eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin.

Leben

Zwischen 2005 bis 2014 bekam sie Unterricht bei der Schauspiel-Coachin Teresa Harder. Von 2006 bis 2009 machte sie eine Schauspielausbildung an der privaten Schauspielschule „Der Kreis“ (Fritz-Kirchhoff-Schule) in Berlin. Im Jahr 2012 machte sie eine Ausbildung in der Meisner-Technik bei dem Schauspiel- und Filmcoach Frank Betzelt.[1]

Daniela Schulz spielte bereits in vielen bekannten deutschen Krimi-Fernsehserien wie "Der Kriminalist", "Ein Fall für zwei" und "Der Alte" mit. Weitere Fernsehserien waren unter anderem In aller Freundschaft und Dr. Klein. Ebenso war sie bereits in vielen bekannten Krimi-Fernsehreihen wie "Tatort", "Polizeiruf 110" und "Schimanski" zu sehen. Im Theater war sie bereits unter anderem im Theater Gérald Philipp und der Schwebebühne Berlin zu sehen.

Der Film "Rona & Nele" (2013) wurde bei den Ahrenshooper Filmnächten als bester Film und mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Daniela Schulz spielte die Hauptrolle der Nele, Rona wurde von Amelie Kiefer gespielt. Regie führte Silvia Chiogna.

Filmografie (Auswahl)

  • 2005: Sieben Himmel
  • 2006: Bad Luck, Good Luck! (Kurzfilm)
  • 2006: In aller Freundschaft - Gib niemals auf! (Fernsehserie)
  • 2006: SOKO Wismar - Verfluchte Leidenschaft (Fernsehserie)
  • 2007: Tatort: Strahlende Zukunft (Fernsehreihe)
  • 2007: Bukarest Fleisch
  • 2008: Der Kriminalist - Fahrt in den Tod (Fernsehserie)
  • 2008: Rosa und Taxi (Kurzfilm)
  • 2009: Küstenwache - Geliebter Feind (Fernsehserie)
  • 2009: Katzenleben (Kurzfilm)
  • 2009: Tatort: Wir sind die Guten (Fernsehreihe)
  • 2010: Notruf Hafenkante - Bärendienst (Fernsehserie)
  • 2010: Gonger 2 – Das Böse kehrt zurück
  • 2010: Die Auflehnung
  • 2010: Polizeiruf 110 - Zapfenstreich (Fernsehreihe)
  • 2010: Deadline - Jede Sekunde zählt - Wer einmal lügt (Fernsehserie)
  • 2010: Der letzte Eremit (Kurzfilm)
  • 2011: Ein Fall für zwei - Dunkle Schatten (Fernsehserie)
  • 2011: Schimanski: Schuld und Sühne (Fernsehreihe)
  • 2011: Mörderisches Wespennest
  • 2012: Ihr Brief zur Hochzeit (Kurzfilm)
  • 2012: Tod einer Brieftaube
  • 2012: Blutadler
  • 2012: Reichsgründung/Die nervöse Großmacht
  • 2013: O Silêncio entre Duas Canções (Kurzfilm)
  • 2013: Mörderische Jagd
  • 2013: Rona & Nele
  • 2013: Der Alte - Blutiger Asphalt (Fernsehserie)
  • 2014: Rendezvous (Kurzfilm)
  • 2014: Ihr und eure Welt (Kurzfilm)
  • 2014: Roadtrip (Kurzfilm)
  • 2014: Dr. Klein - Inseln (Fernsehserie)
  • 2014: SOKO Stuttgart - Mord unter Freunden (Fernsehserie)
  • 2014: Totes Land (Kurzfilm)
  • 2014-2015: Großstadtrevier (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 2015: SOKO Köln - Der Fluch der Libelle (Fernsehserie)
  • 2015: Bridge of Spies
  • 2015: This Summer Feeling (Ce sentiment de l'été)
  • 2016: Der Staatsanwalt - Tödliche Fürsorge (Fernsehserie)

Theatrografie (Auswahl)

  • 2001: Tiefer geht`s nicht, Regie Rolf Kemnitzer, Theater Gérald Philipp, Berlin
  • 2007: Katzelmacher, von Rainer Werner Fassbinder, Rolle: Marie, Klaus Hoser, Schwebebühne Berlin
  • 2009: Krankheit der Jugend, Rolle: Marie, Klaus Hoser, Schwebebühne Berlin

Audiografie (Auswahl)

  • 2001: Die Brandmauer

Weblinks

Quellen