Catherine MacLellan

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Catherine MacLellan, 2010

Catherine MacLellan (* um 1979[1] in Summerside, Prince Edward Island) ist eine kanadische Folk-Singer-Songwriterin.

Leben

Catherine MacLellan ist in Summerside in der kanadischen Provinz Prince Edward Island geboren und aufgewachsen.[2] Sie ist die Tochter des kanadischen Singer-Songwriters Gene MacLellan (2. Februar 1938 in Val-d’Or - 19. Januar 1995 in Summerside, Prince Edward Island). Gene MacLellan wurde 1970 berühmt für seinen Song “Snowbird", den er für die kanadische Country-Sängerin Anne Murray (* 1945) schrieb und der ein internationaler Hit wurde. Auch sein Song "Put Your Hand in the Hand" für Anne Murray wurde eine Hit-Single der kanadischen Band Ocean.[3] Catherine MacLellan verbrachte ein Highschool-Jahr in Australien, danach zog sie nach Toronto in die Provinz Ontario, wo sie damit begann, in Folk-Clubs bei Open Mic Sessions aufzutreten. Sie zog zurück in die Provinz Prince Edward Island und aus ihrer Leidenschaft wurde allmählich ein Beruf. Sie war erst in der Band The New Drifts und dann in der Gruppe Saddle River aktiv.[4]

Ihr Solo-Debütalbum "Dark Dream Midnight" veröffentlichte Catherine MacLellan im Jahr 2004. Im ersten Jahrzehnt ihrer Karriere vermied sie es, die Songs ihres Vaters zu singen und wollte lieber durch ihr eigenes Songwriting Erfolg haben.[5] Am 11. September 2008 folgte mit dem Album "Church Bell Blues" das erste Album beim Label True North Records. Das Penguin Eggs Magazin kürte Catherine MacLellan 2008 zur Neuentdeckung des Jahres.[4] Über True North Records folgte am 3. März 2009 auch das Album "Water In The Ground" mit der Bonus-EP "Dark Dream Midnight" aus dem Jahr 2004.[6] Am 5. Juli 2011 wurde über True North Records auch das vierte Album "Silhouette" veröffentlicht. Am 19. August 2014 folgte das Album "The Raven's Sun". Es wurde von dem Gitarristen Chris Gauthier produziert, der auch als Musiker beteiligt war und Partner von Catherine MacLellan ist.[4] Aufgenommen wurde es von dem Grammy-Award-Gewinner Danny Blume. Als Gastmusiker war Andy Leftwich (Three Ring Circle) beteiligt.[7] Für "The Raven's Sun" wurde sie mit dem Juno Award 2015 in der Kategorie Roots & Traditional Album of the Year – Solo ausgezeichnet.[1] Am 30. Juni 2017 folgte das Album "If It's Alright With You: The Songs of Gene MacLellan" über True North Records.

Catherine MacLellan wurde bereits mehrfach mit dem Music PEI Award, dem East Coast Music Award sowie dem Canadian Folk Music Award ausgezeichnet.[4]

Diskografie (Alben)

  • 2004: Dark Dream Midnight, MapleMusic
  • 2007: Church Bell Blues, True North Records
  • 2009: Water In The Ground, True North Records
  • 2011: Silhouette, True North Records
  • 2014: The Raven's Sun
  • 2017: If It's Alright With You: The Songs of Gene MacLellan, True North Records

Weblinks

Quellen