Black Mount Rise

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Black Mount Rise
Allgemeine Informationen
Herkunft Flag of Switzerland within 2to3.svg Schweiz
Genre Rock
Gründung Frühjahr 2015
Website blackmountrise.ch
Aktuelle Besetzung
Gitarren, Gesang Yannick Schmidt
Gitarren Micki Richter
Bass Alex Jansen
Schlagzeug Tobias Schaller

Black Mount Rise ist eine internationale Rockband mit Mitgliedern aus der Schweiz, Deutschland und der Niederlande. Die Band stammt aus Freiburg im Üechtland im Kanton Freiburg in der Schweiz.

Bandgeschichte

Im Frühjahr 2015 wurde Black Mount Rise gegründet.[1] Am 12. Februar 2016 veröffentlichte Black Mount Rise kurz vor Veröffentlichung des Debütalbums das 4. Musikvideo „I Stand Alone“ aus Eigenregie. Das Video zeigt die Band live in den Chameleon Studios in Hamburg.[2] Das Debütalbum „Curtains Falling“ wurde am 19. Februar 2016 über Darkwave Record veröffentlicht.[1] An dem Titel „Apart & Astray“ war die schwedische Sängerin Anette Olzon (* 1971) beteiligt.

Am 9. April 2016 spielts Black Mount Rise bei ihrer Premierentour in Murten. Support war die Luzerner Band King Sable. Am 4. August 2016 trat Black Mount Rise beim Rock on! Music Festival im Schweizer Kanton St. Gallen auf.[3] Weitere Festivalauftritte waren am 13. August 2016 beim Lakeland Festival in Erlach im Schweizer Kanton Bern und am 7. Januar 2017 beim Ice Rock Festival in Wasen im Emmental im Schweizer Kanton Bern.

Diskografie (Alben)

  • 2016: Curtains Falling, Darkwave Record
  1. Into the Deep (Ouverture)
  2. I Stand Alone
  3. A Tedious Farewell
  4. Down That Road Again
  5. Dilemma
  6. Apart & Astray (feat. Anette Olzon)
  7. On Darkest Waves
  8. Lucid Dream
  9. Gone Adrift
  10. Drown the Sun
  11. Someplace Else
  12. It All Comes Down to This

Weblinks

Quellen