Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Waterlillies

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waterlillies
Allgemeine Informationen
Herkunft New York City, Flag of the United States (Pantone).svg Vereinigte Staaten
Genre Electronica, Pop, Trip-Hop
Gründung 1990
Auflösung 1995
Aktuelle Besetzung
Produzent Ray Carroll
Gesang Sandra Jill Alikas-St. Thomas

Waterlillies, auch The Waterlillies, waren ein US-amerikanisches Duo aus New York City. Das Duo bestand aus dem Produzenten Ray Carroll und der Sängerin Sandra Jill Alikas-St. Thomas, welches sich musikalisch in den Genres Electronica, Pop und Trip-Hop betätigten.[1] The Waterlillies veröffentlichten in den 1990er Jahren zwei Alben, Envoluptuousity und Tempted, sowie mehrere Singles, von denen 1994 Tempted Platz vier und 1995 Never Get Enough Platz eins in den Charts für Dance Club Songs belegen konnten.[2] Im Jahr 1995 trennte sich das Duo.[3]

Ray Carroll ist seit den 2000er Jahren als Headcleanr aktiv.[4] Sandra Jill Alikas-St. Thomas war auch in The Flower Sermon, Suicide Lounge, Lizard's Lounge und Sonic Fleur aktiv.[5]

Diskografie

Alben

  • 1992 – Envoluptuousity (Sire Records)
  • 1994 – Tempted (Sire Records)

Singles und EPs

  • 1992 – Tired of You (Sire Records, Reprise Records, Kinetic Records)
  • 1992 – Sunshine Like You (Sire Records, Reprise Records, Kinetic Records)
  • 1993 – Tempted (Sire Records)
  • 1994 – Never Get Enough (Sire Records, Reprise Records)

Kompilation

  • 1994 – D:Ream / Waterlillies – Goodwill Goodtimes (Sire Records, Reprise Records)

Weblinks

Quellen

  1. Larry Flick: N.Y. Hits Home With Crop Of New House Indies. Hrsg.: Billboard. 25. Februar 1995, S. 31 (englisch).
  2. Waterlillies Chart History In: Billboard. Abgerufen am 3. Februar 2018 (englisch).
  3. TrouserPress.com :: Waterlillies
  4. Headcleanr-Diskographie auf Discogs
  5. Rare and Obscure Music: Waterlillies, June 8, 2013