Ada Condeescu

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ada Condeescu, 2010

Ada Condeescu (* 2. Juli 1988 in Bukarest) ist eine rumänische Schauspielerin.

Leben

Ada Condeescu wurde am 2. Juli 1988 in der rumänischen Hauptstadt Bukarest geboren. Sie absolvierte ihr Studium an der Nationaluniversität der Theater- und Filmkunst „Ion Luca Caragiale“ in Bukarest.[1]

Ihr Filmdebüt gab sie in dem Film "If I Want to Whistle, I Whistle" (2010) des Regisseurs Florin Serban (* 1975). Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet. Ihre zweite Rolle in einem Spielfilm war die Rolle der Veli in dem Film "Loverboy" (2011) des rumänischen Regisseurs Cãtãlin Mitulescu (* 1972). Für diese Rolle wurde sie mit dem Heart of Sarajevo als beste Schauspielerin beim Sarajevo Film Festival in Bosnien und Herzegowina ausgezeichnet.[2] Am 11. Februar 2013 wurde sie mit dem Shooting Star Award bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin ausgezeichnet. 2016 war sie in "By the Rails" erneut in einem Film des Regisseurs Cãtãlin Mitulescu zu sehen.

Filmografie

  • 2010: If I Want to Whistle, I Whistle (Eu cand vreau sa fluier, fluier) (Regie Florin Serban)
  • 2011: Loverboy (Regie Cãtãlin Mitulescu)
  • 2013: Lupu (Regie Bogdan Mustata)
  • 2014: Die Liebensinsel (Regie Jasmila Zbanic)
  • 2015: Lady of Csejte / Blood Countess (Regie Andrei Konst)
  • 2016: Siblings (Regie Markus Mörth)
  • 2016: By the Rails (Dincolo de calea feratã) (Regie Cãtãlin Mitulescu)

Weblinks

Quellen