Willkommen in der InkluPedia

The Secret Sits: Unterschied zwischen den Versionen

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+)
 
Zeile 10: Zeile 10:
 
  | Auflösung =
 
  | Auflösung =
 
  | Neugründung =
 
  | Neugründung =
  | Website = [http://www.thesecretsits.com/ thesecretsits.com]
+
  | Website =  
 
  | Gründer1a =
 
  | Gründer1a =
 
  | Gründer1b =
 
  | Gründer1b =
Zeile 49: Zeile 49:
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
*http://www.thesecretsits.com/
+
<!-- *http://www.thesecretsits.com/ 13.02.2020: http://www.thesecretsits.com/ leitet weiter http://www.tsm-vt.de/ True Sound Münster Veranstaltungstechnik -->
 
*{{Facebook|TheSecretSits}}
 
*{{Facebook|TheSecretSits}}
 
*{{SoundCloud|thesecretsits}}
 
*{{SoundCloud|thesecretsits}}
*{{YouTube|TheSecretSits}}
+
*{{YouTube2|user/TheSecretSits}}
*[http://bionicrecords.de/the-secret-sits Bionicrecords - The Secret Sits]
+
*[https://web.archive.org/web/20181113045107/http://bionicrecords.de/the-secret-sits Bionicrecords - The Secret Sits] von 2018 @ Wayback Machine
 
*{{Discogs|artist/3832726-The-Secret-Sits}}
 
*{{Discogs|artist/3832726-The-Secret-Sits}}
  

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 06:21 Uhr

The Secret Sits
Allgemeine Informationen
Herkunft Köln, Flag of Germany.svg Deutschland
Genre Art-Rock
Gründung September 2012
Aktuelle Besetzung
Leadgesang, Klavier,
Synthesizer
Julian Schneid
Gitarre, Synthesizer,
Gesang
Milan Fey
Bass, Gesang Simon Richard
Schlagzeug, Gesang[1] Jakob Lebsanft

The Secret Sits ist eine deutsche Art-Rock-Band aus Köln.

Bandgeschichte

Die Band wurde im September 2012 in Köln gegründet.[1] Am 12. September 2013 veröffentlichten sie ihre erste EP "Worlds" noch selbst. Im Februar 2014 wurde diese über Bionicrecords von Rainer Kremer aus Düsseldorf wiederveröffentlicht. Am 1. August 2014 folgte die Single "Loose". Am 20. August 2014 spielten sie beim Stemweder Open Air Festival. Am 15. Mai 2015 veröffentlichten sie ihr Debütalbum "Growings". Vorab wurde die Single "Close Up" am 17. April 2015 veröffentlicht. Ende Mai 2015 spielte The Secret Sits als Support der Schweizer Band kapnorth in Dresden, Magdeburg und Luxemburg.[2] Am 9. Juli 2016 trat The Secret Sits beim Open Source Festival in Düsseldorf auf.

Diskografie (Alben)

  • 2013: Worlds (EP)
  1. Russian Birch - 6:23
  2. Prick In The Sky - 3:49
  3. Lowe - 4:05
  4. Dissolved - 4:46
  5. Worlds - 5:38
  • 2015: Growings, Bionicrecords (Album)
  1. Close Up - 4:19
  2. Sun/Son - 3:56
  3. Advice - 4:16
  4. Capital - 5:04
  5. Mirror - 4:40
  6. Colombine - 4:16
  7. Run - 2:56
  8. Bird's Eye - 3:42
  9. Home - 3:58
  10. The Secret Sits - 6:06

Weblinks

Quellen