Word Salad

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Word Salad
Studioalbum von Fischer-Z
Genre(s) Rock

Veröffentlichung

1979

Label United Artists Records Flag of the United Kingdom.svg
EMI-Odeon, S.A. Flag of Spain.svg
Liberty Flag of Portugal.svg
Format(e) CD, LP, Download, Stream
Anzahl der Titel 12
Laufzeit 36:12[1]

Besetzung

  • John Watts: Leadgesang, Gitarre
  • David Graham: Bass
  • Steve Skolnik: Keyboards, Gesang[2]
  • Steve Liddle: Schlagzeug, Perkussion

Produzent(en)

Mike Howlett

Studio(s)

Eden Studios, London

Chronologie
- Word Salad Going Deaf for a Living
(1980)
Singleauskopplungen
1978 Wax Dolls
1979 First Impressions (Pretty Paracetamol)
16. Februar 1979[3] Remember Russia
11. Mai 1979[4] The Worker

Word Salad ist das Debütalbum der britischen Rockband Fischer-Z aus dem Jahr 1979.

Details

Das Album "Word Salad" wurde von Mike Howlett produziert. Aufgenommen wurde es in London in den Eden Studios.[2] Im Jahr 1978 schloss Fischer-Z einen Plattenvertrag mit dem US-amerikanischen Label United Artists Records ab.[5] Darüber wurde 1979 dann das Debütalbum im Vereinigten Königreich veröffentlicht. In Spanien wurde es über EMI-Odeon, S.A. und in Portugal über Liberty veröffentlicht. Das Album war für Fischer-Z ein Erfolg besonders im Vereinigten Königreich. Sie traten mehrfach in der BBC-Musikfernsehsendung The Old Grey Whistle Test auf und traten erstmals in der BBC-Musikshow Top of the Pops mit der Single "The Worker" auf. Der bekannte englische Radio-Moderator John Peel (1939–2004) unterstützte die Single "Remember Russia".[6]

In den Folgejahren wurde das Album über weitere Labels wie EMI und Disky veröffentlicht. Im Jahr 1997 wurde es als "The Worker"[7] und "The Gold Collection"[8] mit den zwei Bonustiteln "Limbo" und "Marliese" sowie 2005 als selbstbetiteltes Album wiederveröffentlicht.[9] Für die Vereinigten Staaten wurde der Titel "Pretty Paracetamol" nach "First Impressions" umbenannt.

Charts

Das Album erreichte in den britischen Charts am 23. Juni 1979 Platz 66.[10] In den Niederlanden erreichte es Platz 21 und konnte sich dort sieben Wochen in den Charts halten.[11]

Titelliste

  1. Pretty Paracetamol / First Impressions - 3:59
  2. Acrobats - 2:42
  3. The Worker - 3:35
  4. Spiders - 1:44
  5. Remember Russia - 3:37
  6. The French Let Her - 3:20
  7. Lies - 3:58
  8. Wax Dolls - 2:47
  9. Headlines - 3:24
  10. Nice To Know - 2:53
  11. Billy And The Motorway Police - 2:13
  12. Lemmings - 2:00

Weblinks

Quellen