Throwing Copper

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Throwing Copper
Studioalbum von Live
Genre(s) Alternative Rock, Post Grunge

Veröffentlichung

19. April 1994

Aufnahmejahr Juli–September 1993
Label Radioactive Records
Format(e) CD, LP
Anzahl der Titel 13
Laufzeit 45:12

Besetzung

  • Ed Kowalczyk: Gesang, Rhythmusgitarre
  • Chad Taylor: Leadgitarre, Hintergrundgesang
  • Patrick Dahlheimer: Bass
  • Chad Gracey: Schlagzeug, Percussion, Hintergrundgesang

Produzent(en)

Jerry Harrison

Studio(s)

Pachyderm Studio, Cannon Falls, Minnesota

Chronologie
Mental Jewelry
(1991)
Throwing Copper Secret Samadhi
(1997)
Singleauskopplungen
Februar 1994 Selling the Drama
22. August 1994 I Alone
24. Februar 1995 Lightning Crashes
14. März 1995 All Over You
1. Dezember 1995 White, Discussion

Throwing Copper ist das zweite Studioalbum der US-amerikanischen Rockband Live. Es erschien am 19. April 1994 bei Radioactive Records. Das Album stellte den Durchbruch für die Band dar und verkaufte sich allein in den USA über acht Millionen Mal. Throwing Copper erreichte Platz eins der US-amerikanischen Billboard 200 sowie Platz 28 in Deutschland.[1]

Hintergrund

Produzent war Jerry Harrison (Talking Heads), der das Album von Juli bis September 1993 mit der Band in Cannon Falls, Minnesota aufnahm. Fünf Singles wurden veröffentlicht, von denen vor allem die ersten beiden, Selling the Drama und I Alone zu Radiohits avancierten. Das Album wurde von Billboard auch auf Platz 60 der "Top Pop Albums of the 90's" in den USA gelistet.[2]

Cover

Das Covergemälde stammt vom schottischen Künstler Peter Howson und trägt den Namen Sisters of Mercy. Im September 2005 wurde es in New York City bei Christie's für 186.000 Dollar versteigert. [3]

Titelliste

Alle Texte wurden von Ed Kowalczyk geschrieben, die Musik von der Band gemeinsam.

  1. The Dam at Otter Creek - 4:43
  2. Selling the Drama - 3:26
  3. I, Alone - 3:51
  4. Iris - 3:59
  5. Lightning Crashes - 5:25
  6. Top - 2:42
  7. All Over You - 3:59
  8. Shit Towne - 3:48
  9. T.B.D. - 4:28
  10. Stage - 3:08
  11. Waitress - 2:48
  12. Pillar of Davidson - 6:46
  13. White, Discussion - 6:08 (plus Hidden track Horse, 4:16)

Weblinks

Quellen