Silvia Roth

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Silvia Roth ist eine deutsche Schriftstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Sie studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Philosophie. Bevor sie als Schriftstellerin aktiv wurde, arbeitete sie zunächst in verschiedenen Berufen.[1] Ihre Bücher werden vom Hamburger Verlag Hoffmann und Campe verlegt. Die Bücher sind Vorlage für die ZDF-Krimireihe Kommissarin Heller, welche seit 2014 ausgestrahlt wird.

Das Buch "Schattenriss" aus dem Jahr 2009 wurde 2010 für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert.[2]

Sie lebt mit ihrer Familie in Deutschland und Italien.[1]

Werke

  • 2007: Der Beutegänger, 428 Seiten, Hamburg, Hoffmann und Campe, ISBN 978-3-455-40079-3
  • 2008: Querschläger, 511 Seiten, Hamburg, Hoffmann und Campe, ISBN 978-3-455-40128-8
  • 2009: Schattenriss, 541 Seiten, Hamburg, Hoffmann und Campe, ISBN 978-3-455-40195-0
  • 2011: Blut von deinem Blute, 542 Seiten, Hamburg, Hoffmann und Campe, ISBN 978-3-455-40310-7
  • 2012: Hitzschlag, 429 Seiten, Hamburg, Hoffmann und Campe, ISBN 978-3-455-40301-5
  • 2013: Schneetreiben, 510 Seiten, Hamburg, Hoffmann und Campe, ISBN 978-3-455-40386-2

Weblinks

Quellen