Romesh Ranganathan

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romesh Ranganathan, 2013

Jonathan Romesh Ranganathan (* 1978[1] in Crawley, West Sussex) ist ein britischer Stand-up-Comedian und Schauspieler.

Leben

Romesh Ranganathan wurde am 30. Januar 1978 in Crawley in der englischen Grafschaft West Sussex geboren. Seine Eltern stammen aus Sri Lanka (bis 1972 Ceylon).[2] Ranganathan arbeitete als Mathematiklehrer an der Hazelwick School in Crawley und an der The Beacon School in Banstead in der Grafschaft Surrey,[3] bevor er hauptberuflich Stand-up-Comedian wurde.[4] Ranganathan war auch als Rapper aktiv.[3]

Im Jahr 2010 begann er seine Karriere als Stand-up-Comedian.[5] 2010 war er Finalist bei So You Think You're Funny 2010.[6] Im Februar 2013 wurde er beim Daves Leicester Comedy Festival als Leicester Mercury Comedian of the Year geehrt.[7] 2013 war er auf der Shortlist als bester Newcomer bei den Fosters Edinburgh Comedy Awards, 2014 wurde er dort für die beste Show nominiert. Ebenfalls 2014 war er für einen Award bei den Chortle Awards nominiert.[6] In seiner eigenen 6-teiligen BBC-Dokuserie Asian Provocateur (2015) wurde Ranganathan von seiner Mutter durch Sri Lanka geschickt.[2] Als Schauspieler spielt er seit 2013 in britischen Fernsehserien und dem deutschen Spielfilm Zeit der Kannibalen (2014) des Regisseurs Johannes Naber mit.

Im Jahr 2014 wurde er zum dritten Mal Vater, als seine Frau Lisa einen Sohn gebar.[5]

Filmografie

  • 2013: Holby City - Never Let Me Go (Fernsehserie)
  • 2014: Zeit der Kannibalen
  • 2014: Playhouse Presents - Damned (Fernsehserie)
  • 2015: Funny Valentines (Fernseh-Mini-Serie, 2 Folgen)
  • 2015: House of Fools - The Danceathon Affair (Fernsehserie)
  • 2015: Yonderland - Nanny Le Roo (Fernsehserie)
  • 2015: Josh - Homme and Away (Fernsehserie)
  • 2016: The Dog Ate My Homework - Episode #3.2 (Fernsehserie)
  • 2017: Comedy Playhouse - Mister Winner (Fernsehserie)

Weblinks

Quellen