Mia Kasalo

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mia Kasalo (* 2003 in Berlin[1]) ist eine deutsche Nachwuchsschauspielerin.

Leben

Mia Kasalo wurde 2003 in Berlin geboren. Ihre Mutter stammt aus Kroatien. Mia Kasalo ist bilingual aufgewachsen,[1] sie spricht neben deutsch auch fließend kroatisch und serbisch.

Mia Kasalo spielte schon in mehreren Filmen wie dem Mysterythriller "Du hast es versprochen" (2012) des Regisseurs Alex Schmidt, der Literaturverfilmung "Der Turm" (2012) des Regisseurs Christian Schwochow, "Zeugin der Toten" (2013) des Regisseurs Thomas Berger, "Die Kinder meiner Tochter" (2013) der Regisseurin Karola Meeder und dem Drama "Blindgänger" (2015) des Regisseurs Peter Kahane mit. Vom 2. bis 23. Juni 2015 liefen die Dreharbeiten zu "Sechs auf einen Streich - Der Prinz im Bärenfell" in Potsdam, Berlin und dem Spreewald. Der Film war am 26. Dezember 2015 im Weihnachtsprogramm im Ersten der ARD zu sehen sein.[2] Ab dem 7. September 2017 war Mia Kasalo als Hauptdarstellerin Carla Maybacher in der Fernsehserie "Das Pubertier" zu sehen.

Mia Kasalo lebt in Berlin, wo sie eine Schule im Berliner Ortsteil Kreuzberg besucht.[3]

Filmografie

  • 2012: Du hast es versprochen (Regie Alex Schmidt)
  • 2012: Der Turm (Regie Christian Schwochow)[1]
  • 2013: Das merkwürdige Kätzchen (Regie Ramon Zürcher)
  • 2013: Zeugin der Toten (Regie Thomas Berger)
  • 2013: Die Kinder meiner Tochter (Karola Meeder)
  • 2014: SOKO Wismar - Bernd und Harry (Fernsehserie)
  • 2014: Alle unter eine Tanne (Regie Oliver Schmitz)
  • 2015: Blindgänger (Regie Peter Kahane)
  • 2015: Sechs auf einen Streich - Der Prinz im Bärenfell (Regie Bodo Fürneisen)
  • 2017: Amelie rennt (Regie Tobias Wiemann)
  • 2017: Das Pubertier (Fernsehserie, 6 Folgen)

Weblinks

Quellen