Lower the Bar

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lower the Bar
Studioalbum von Steel Panther
Genre(s) Glam Metal
Veröffentlichung 24. März 2017
Label Kobalt Label Services Flag of the United States (Pantone).svg
Soyuz Music Flag of Russia.svg
Thunderball667 Flag of Japan.svg
Steel Panther, Inc. Flag of Europe.svg
Format(e) CD, SHM-CD, LP, Download, Stream
Anzahl der Titel 11, 13, 14
Laufzeit 39:20 (11)[1]
45:57 (13)[2]
50:55 (14)[3]
Besetzung
  • Michael Starr: Gesang
  • Satchel (Russ Parrish): Gitarre
  • Lexxi Foxxx: Bass
  • Stix Zadinia: Schlagzeug[4]
Produzent(en) Jay Ruston[4]
Studio(s)

Sphere Studios, Burbank
TRS West, Sherman Oaks, CA
Clear Lake Audio, Kalifornien[4]

Chronologie
All You Can Eat
(2014)
Lower the Bar
Singleauskopplungen
30. September 2016[5] She's Tight
16. Dezember 2016[6] Anything Goes
9. Februar 2017[7] Poontang Boomerang

Lower the Bar ist ein Studioalbum der US-amerikanischen Glam-Metal-Band Steel Panther. Es wurde am 24. März 2017 über Kobalt Label Services veröffentlicht. In anderen Ländern wurde es über andere oder weitere Label veröffentlicht.[8] Ursprünglich sollte das Album am 24. Februar 2017 veröffentlicht werden, wurde dann aber exakt um einen Monat auf den 24. März 2017 verschoben.[6] Vorab wurden drei Singles veröffentlicht. Das Album wurde von Jay Ruston produziert. Der Titel "She's Tight" ist ein Cover des gleichnamigen Titels der US-amerikanischen Rockband Cheap Trick aus dem Jahr 1982.[5] Bei dem Video zu "She's Tight" haben Robin Zander von Cheap Trick, Bobbie Brown, Paris Michael Jackson und Tony Palermo (Papa Roach) Cameoauftritte.[9]

Charts

Das Album konnte sich in mehreren europäischen Charts platzieren. So erreichte es in Deutschland Platz 14, in Österreich Platz 15 und in der Schweiz Platz 30.[10] In den Billboard Charts erreichte es in der Kategorie US Top Comedy Albums Platz 1.[11] Im Vereinigten Königreich erreichte das Album Platz 26.[12]

Titelliste

  1. Goin' In The Backdoor - 3:10
  2. Anything Goes - 3:01
  3. Poontang Boomerang - 3:23
  4. That's When You Came In - 3:46
  5. Wrong Side Of The Tracks (Out In Beverly Hills) - 3:08
  6. Now The Fun Starts - 3:44
  7. Pussy Ain't Free - 3:56
  8. Wasted Too Much Time - 3:51
  9. I Got What You Want - 4:13
  10. Walk Of Shame - 4:12
  11. She's Tight - 2:57
Limited Edition, Special Edition
  1. Red Headed Step Child - 3:40
  2. Momentera Epiphany - 2:59
SHM-CD
  1. Gloryhole [Live From Wacken 2016] - 4:55

Weblinks

Quellen

  1. Steel Panther: Lower The Bar - CD, 2017
  2. Steel Panther: Lower The Bar - CD, 2017, Limited Edition, Special Edition
  3. Steel Panther: Lower The Bar - SHM-CD, 2017
  4. 4,0 4,1 4,2 Steel Panther - Lower The Bar (CD, Album) at Discogs
  5. 5,0 5,1 Steel Panther Announce New Album, Release 'She's Tight' Video, September 30, 2016
  6. 6,0 6,1 Steel Panther: 'Anything Goes' Lyric Video Released, 'Lower The Bar' Album Delayed - Blabbermouth.net, December 16, 2016
  7. RockHard: Steel Panther: 'Poontang Boomerang'-Video ist online, 10.02.2017
  8. Steel Panther - Lower The Bar at Discogs
  9. Steel Panther's New Song and Music Video "She's Tight" Features Paris-Michael Jackson | MetalSucks, September 30th, 2016
  10. Steel Panther - Lower The Bar - austriancharts.at (abgerufen am 19. Juni 2017)
  11. Steel Panther - Chart history | Billboard
  12. lower the bar | full Official Chart History | Official Charts Company (abgerufen am 19. Juni 2017)