Laune der Natur

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laune der Natur
Typ Studioalbum
Titel Laune der Natur
Künstler Die Toten Hosen
Genre(s) Punk, Rock
Veröffentlichung

5. Mai 2017

Label Jochens Kleine Plattenfirma
Format(e) CD, 2CD, 3LP, Download, Stream
Anzahl der Titel 15 / 15+27
Laufzeit 50:25 (15)[1] / 114:22 (15+27)[2]
Besetzung
  • Campino (Andreas Frege): Gesang
  • Andreas von Holst: Gitarre
  • Michael Breitkopf: Gitarre
  • Andreas Meurer: Bass
  • Vom Ritchie: Schlagzeug[3]
Produzent(en) Die Toten Hosen, Vincent Sorg[4]
Studio(s)

Principal Studios, Senden
Easy Sound Studios, Köln[4]

Chronologie
Ballast der Republik
(2012)
Laune der Natur -
Singleauskopplungen
7. April 2017 Unter den Wolken

Laune der Natur ist das 16. Studioalbum (inklusive der Alben der Die Roten Rosen) der Düsseldorfer Punkrock-Band Die Toten Hosen. Es wurde am 5. Mai 2017 über das 1995 gegründete eigene Label Jochens Kleine Plattenfirma veröffentlicht, welches die Band nach ihren Manager Jochen Hülder benannt hat. Vorab wurde am 7. April 2017 die Single "Unter den Wolken" veröffentlicht.[5] Die Single stieg Mitte April 2017 direkt auf Platz zwei der Charts ein.[6]

Hintergrund

Die Special Edition enthält ein zweites Album namens Learning English Lesson 2. Darauf sind Coversongs der Originalinterpreten The Members, Cock Sparrer, Dead Kennedys, The Adicts, Stiff Little Fingers, The Undertones, The Rezillos, Slaughter And The Dogs, Dead Boys, The Boomtown Rats, Peter And The Test Tube Babies, Generation X, Johnny Moped, Spizzenergi, Buzzcocks, The Saints, Tenpole Tudor, Angelic Upstarts, The Stranglers, Pasty Faces und The Ruts.[2]

Entstehung

Das Album ist nach dem letzten Studioalbum "Ballast der Republik" (2012), dem Nummer-Eins-Hit "Tage wie diese" und mit der "Krach der Republik"-Tour als erfolgreichste Tour in der Bandgeschichte entstanden.[7] Wie schon beim Vorgängeralbum wurde der Sänger Campino bei vielen Songtexten von einem Freund, dem Rapper Marteria (Marten Laciny) unterstützt.[6] Die Band thematisiert auf dem Album den Tod 2015 Ihres Managers Jochen Hülder sowie 1,5 Jahre später 2016 den Tod des langjährigen Schlagzeugers Wölli Rohde.[8] Das letzte Stück "Kein Grund zur Traurigkeit" ist ein Song des verstorbenen Schlagzeugers Wölli Rohde, der 1999 wegen gesundheitlicher Probleme aus der Band ausgeschieden war und diesen später auf einem Soloalbum veröffentlicht hat. Nach seinem Tod durchsuchte die Band mehrere Studios und Keller in Düsseldorf und fand schließlich die alten Aufnahmen. Sie filterten die Gesangsspuren heraus und spielten die Musik und den restliche Gesang neu ein.[6]

Learning English Lesson 2 wurde im Herbst 2016 hauptsächlich in London mit vielen Größen der internationalen Punkszene eingespielt. Mit dabei waren unter anderem Jello Biafra von den Dead Kennedys, Colin McFaull von Cock Sparrer, Jake Burns von Stiff Little Fingers, Bob Geldof von den Boomtown Rats, "Mad" Phil Thompson und Bill Woodcock von den Pasty Faces.[9]

Charts

In Deutschland, der Schweiz sowie in Österreich erreichte das Album Platz 1.[10]

Titelliste

  1. Urknall - 2:28
  2. Alles mit nach Hause - 3:18
  3. Wannsee - 3:04
  4. Unter den Wolken - 3:34
  5. Pop & Politik - 2:53
  6. Laune der Natur - 3:25
  7. Energie - 2:47
  8. Alles passiert - 4:07
  9. Die Schöne und das Biest - 3:30
  10. Eine Handvoll Erde - 4:40
  11. Wie viele Jahre (Hasta La Muerte) - 3:14
  12. ICE nach Düsseldorf - 2:10
  13. Geisterhaus - 3:48
  14. Lass los - 3:28
  15. Kein Grund zur Traurigkeit - 3:59
Special Edition - Learning English Lesson 2
  1. Step 1: Welcome To Learning English Lesson 2 - 0:40
  2. The Sound Of The Suburbs (mit JC Carroll / The Members) - 3:16
  3. Where Are They Now (mit Colin McFaull / Cock Sparrer) - 2:55
  4. California Über Alles (mit Jello Biafra / Dead Kennedys) - 3:21
  5. Step 2: Revolution - 0:20
  6. Viva La Revolution (mit Monkey & Pete / The Adicts) - 2:53
  7. Nobody's Hero (mit Jake Burns / Stiff Little Fingers) - 3:57
  8. Teenage Kicks (mit Damian O´Neill / The Undertones) - 2:18
  9. Flying Saucer Attack! (mit Fay Fife & Eugene Reynolds / The Rezillos) - 2:48
  10. Step 3: How About A Knuckle-Sandwich? - 0:30
  11. Where Have All The Boot Boys Gone? (mit Wayne Barrett / Slaughter And The Dogs) - 3:05
  12. Sonic Reducer (mit Cheetah Chrome / Dead Boys) - 2:40
  13. Lookin' After No. 1 (mit Bob Geldof / The Boomtown Rats) - 3:03
  14. The Jinx (mit Peter Bywaters / Peter And The Test Tube Babies) - 2:57
  15. Your Generation (mit Tony James / Generation X) - 3:10
  16. Step 4: Family Plannings - 0:23
  17. Darling, Let's Have Another Baby [Mit Johnny Moped] - 2:58
  18. Where's Captain Kirk? (mit Spizz / Spizzenergi) - 2:17
  19. Harmony In My Head (mit Steve Diggle / Buzzcocks) - 3:07
  20. This Perfect Day (mit Chris Bailey / The Saints) - 2:03
  21. Step 5: Sprechen Sie Deutsch? - 0:30
  22. Wunderbar (mit Eddie Tudor Pole / Tenpole Tudor) - 2:44
  23. I'm An Upstart (mit Thomas “Mensi” Mensforth / Angelic Upstarts) - 2:16
  24. (Get A) Grip (On Yourself) (mit Hugh Cornwell / The Stranglers) - 2:56
  25. Fight To Be Yourself (mit „Mad“ Phil Thompson / Pasty Faces) - 2:40
  26. Staring At The Rude Boys (mit John “Segs” Jennings / The Ruts) - 3:15
  27. Janet And John Say Goodbye - 0:55

Weblinks

Quellen

  1. Die Toten Hosen: Laune Der Natur - CD, 2017, Digipak
  2. 2,0 2,1 Die Toten Hosen: Laune Der Natur - 2-CD, 2017, Pappschuber, Special Edition, Digipak
  3. Albumkritik – Die Toten Hosen – Laune der Natur – MAZ - Märkische Allgemeine, 29.04.2017
  4. 4,0 4,1 Die Toten Hosen - Laune Der Natur (CD, Album) at Discogs
  5. HuffPost Deutschland - Die Toten Hosen: Bald kommt das neue Album "Laune der Natur", 20/03/2017
  6. 6,0 6,1 6,2 Laune der Natur: Die Toten Hosen: Zwischen Trauer und Euphorie | STERN.de, 05. Mai 2017
  7. RP ONLINE - Die Toten Hosen: Neues Album 'Laune der Natur' erscheint im Mai, 17. März 2017
  8. AZ-Interview mit Campino zum neuen Toten-Hosen-Album "Laune der Natur", 30.04.2017
  9. Laune der Natur“ erscheint am 5. Mai. // Spezialedition mit „Learning English Lesson 2“ | DIE TOTEN HOSEN
  10. Die Toten Hosen - Laune der Natur - austriancharts.at (abgerufen am 19. Mai 2017)